Politik

Category archives for Politik

Ich habe nun, nach einer etwas längeren Abwesenheit, meine New York Times wieder in die Hände bekommen, und bin gleich (auf Seite 3) über zwei Lesestücke zu zwei Themen gestoßen: die uns hier immer wieder aufregen. Zum Beispiel dieses Stück über “Alternativmedizin”, die ja auch bei Joseph Kuhns Gesundheits-Check gerade mal wieder diskutiert wird; wie…

Draußen: Sexismus im Alltag

Nur eine Anekdote, aber eine, die all jenen Kritikern zu denken geben sollte, die behaupten, Sexismus – genauer gesagt, das sexistische Vorurteil gegen Frauen – sei doch längst passé und werde nur von FeministInnen künstlich hochgepusht: Ich hatte vorgestern einen kleinen Autounfall in einem Vorort von New York, primär mit Blechschaden (auf meiner Seite sogar…

Gut eine Woche habe ich es geschafft, nicht über den Fall Tim Hunt zu schreiben. Ich nehme an, dass jede/(r), der/die hier mitliest, im Großen und Ganzen weiß, worum es da ging, aber ich will den Satz, den er am 9. Juni auf einer Konferenz losgelassen hat und zu dem er offenbar auch weiterhin steht,…

Schnell, machen wir mal ein Spiel: Schreibt in den nächsten fünf Sekunden die Namen von mindestens drei Genies auf, egal ob lebend oder historisch; für jedes weitere Genie, das Ihr innerhalb der fünf Sekunden findet, gibt’s noch einen Sonderpunkt: Wer hatte Albert Einstein? Wer Isaac Newton? Steve Jobs? Mozart? Geschenkt! Was mich interessiert (ehrliche Antworten…

Das Thema sexuelle Gewalt im Allgemeinen und an Hochschulen im Besonderen beschäftigt mich ja immer wieder in diesem Blog, und wer sich fragt warum, kann hier und hier ein paar ausführlichere Begründungen finden. Darum habe ich mit besonderem Interesse Beitrag für das New England Journal of Medicine gelesen, der unter diesem Link auch im Web…

Hausaufgaben … seufz!

Das Wetter in Cambridge ist heute traumhaft – trocken, sonnig, warm, wie man es sich im späten Frühling wünscht. Und ich hätte auf nichts mehr Lust, als eine kleine Radtour mit meinem Sohn (15) zu machen, wenn er nach Hause kommt. Denn erstens würde die Bewegung uns beiden guttun (Sport gibt’s für ihn in diesem…

Einer der Gründe, warum bei mir im Blog in den vergangenen Wochen so wenig los war, ist der Umstand, dass es zum Ende des Semesters immer (zu) viel zu tun gibt: Rund 80 StudentInnen erwarteten von mir, dass ich ihre einschlägigen Arbeiten (manchmal mehr als eine pro Klasse) lese und ihnen nützliche Kommentare an den…

Der Tod – eine gerechte Strafe?

Mehr als zwei Jahre nach dem Bombenanschlag auf die Zuschauer und Teilnehmer des Marathons in Boston hat sich die US-Justiz nun zu einer Entscheidung über das Strafmaß durchgerungen: Dschochar Zarnajew (21) wurde von einem Bundes-Schwurgericht, das ihn am 8. April bereits unter anderem des vierfachen Mordes schuldig gesprochen hatte, zum Tod verurteilt. Bei dem Anschlag…

Sexismus, mal andersherum?

Es gibt zurzeit (leider) wenige Themen, die in mir einen Publikationsdrang wecken, der die zurzeit arbeitsbedingte (Semesterendspurt!) Blogger-Lethargie überwinden kann. Aber Sexismus im Allgemeinen und die Frage im Besonderen, warum es in den MINT-Berufen einen so niedrigen Frauenanteil gibt, trotz vergleichsweise hoher Studentinnenzahlen in der Grundstudiumsphase dieser Fächer, sind da generell die Ausnahme – nicht…

Männerarbeit … Frauenarbeit …

Nun ist’s also offiziell: Eine Frau will sich um den vermutlich männlichsten Job der Welt – wenn man von dem des Papstes mal absieht – bewerben. Mit einem Videoclip hat Hillary Clinton nun angekündigt, worüber eh’ schon lange spekuliert wurde – sie will Präsidentin Amerikas werden. Zumindest wird sie, wenn sie den Job kriegt, keine…