Der Fall Hannah Bruesewitz, über den der United States Supreme Court derzeit berät, hat nichts mit den – als unbegründet erwiesenen – Vorwürfen zu tun, dass Masernimpfungen (genauer gesagt, eine Substanz im Impfstoff) die Ursache für Autismus bei Kindern sei. Und doch könnte eine entsprechende Entscheidung der amerikanischen Verfassungsrichter unter Umständen dazu führen, dass die…

Angesichts des Themas – es geht um die Masernimpfung bzw. die Ängste davor und die Kampagnen dagegen – schien mir diese unaufgeregte, ja langweilige Überschrift am angemessensten. Wer sich aufregen will, kann sich ja noch einmal in die entsprechenden Scienceblogs-Threads einklicken (hier, hier und hier wären gute Einstiegspunkte). Ich will an dieser Stelle lieber auf…

In einem meiner ersten Post für dieses Blog (“Rettung für die Teufel?”) hatte ich mich mit den tasmanischen Teufeln befasst, die durch eine infektiöse Krebskrankheit (klingt seltsam, ist aber so) vom Aussterben bedroht sind. Die New York Times hat in ihrer aktuellen Science-Beilage nun eine Geschichte über einen tasmanischen Teufel namen Cedric, dessen Immunsystem durch…