new york times

Tag archives for new york times

Das Wochenendmagazin der New York Times bringt ein umfangreiches Porträt von James Randall Zwinge, besser bekannt als The Amazing Randy oder, in Skeptikerkreisen, als James Randi (obwohl man ihn hier, wie ich vermute, eigentlich gar nicht mehr vorstellen muss…) – lesenswert? (Auch wenn sich manche LeserInnen vielleicht an der Szene reiben werden, in der Bewunderung…

New York Times: Evolution eine Glaubensfrage?

In meinem Beitrag darüber, ob Wissenschaftler mit Kreationisten debattieren (also “auf Augenhöhe” reden) sollen, habe ich die Frage ja schon angeschnitten. Aber der Beitrag True Believers, on Both Sides aus der New York Times vom Montag belegt noch einmal deutlich, wie fehlgeleitet die Annahme ist, dass man den Differenzen zwischen der Evolutionstheorie und dem Kreationismus…

Als ich gelesen habe, dass jemand 350.000 Dollar für das Recht gezahlt hat, ein Spitzmaulnashorn in Namibia abzuschießen, war ich auch erst mal empört. Weil ich gegen die Jagd als “Sport” generell bin (also gegen das Töten von Wildtieren zum Vergnügen, nicht gegen das Töten zur Bestandskontrolle), und speziell weil das Spitzmaulnashorn zu den bedrohtesten…

Lese-Zeichen: Einsichten in die Psyche

Da mir ein Zufall heute die Sonntagsausgabe der New York Times beschert hat (mein normales Abo umfasst nur die Wochentags-Belieferung; der Papierverbrauch der Samstags- und Sonntagsausgaben ist fast schon obszön), habe ich heute gleich drei Lesetipps anzubieten. Sie alle haben etwas gemeinsam: Sie handeln von der menschlichen Psyche – mal eher unter klinischen Aspekten, mal…

In seiner Rede vor dem Brandenburger Tor hatte der US-Präsident Barack Obama mehr Anstrengungen seines Landes in Fragen des Umweltschutzes und speziell zur Bekämpfung des Klimawandels versprochen (wer die Stelle noch mal hören will: Ziemlich genau um die 20. Minute kommt er auf das Thema zu sprechen (wer lieber den Redetext nachlesen will, klickt dazu…

Um den heutigen Lesetipp zum Klimawandel in der New York Times – A Change in Temperature – besser zu verstehen, sollte man sich vielleicht erst mal diesen Beitrag des “Klimaskeptikers” Pierre Gosselin kurz ansehen, der auch in dem NYT-Artikel erwähnt wird: Gosselin backt sich ein Ei darauf, dass James Annan, ein prominenter Klimaforscher am Research…

Lesetipp: “Die Jagd nach dem Higgs”

Die aktuelle Wissenschaftsbeilage der New York Times ist diesmal einem einzigen Thema gewidmet: Chasing the Higgs, oder die Jagd nach dem Higgs. Zum Lesen und Zusammenfassen komme ich heute (und morgen und übermorgen) leider nicht, da ich noch ein paar Dutzend Hausarbeiten zu sichten habe. Aber selbst wer, wie ich, keine Zeit hat, sich den…

Es ist, wenn man so will, staatlich sanktionierte Wunderheilung (oder zumindest ein Versuch derselben): Wie die New York Times in ihrer gestrigen Ausgabe berichtet, hat die Regierung von Vietnam die Association for Better Living and Education beauftragt, hunderte von Opfern des im Vietnamkrieg versprühten Entlaubungsmittels Agent Orange mit einem “Entgiftungsprogramm” zu “behandeln”, das als Purification…

Und nochmal das Thema “Open Science”

Nachtreten ist zwar regelwidrig, aber hier muss ich es doch einmal tun, obwohl ich es, in diesem Fall, eher in der Rolle des Reporters am Spielfeldrand tue – was natürlich extrem unfair ist … Hier hatte ich ja das Thema schon angesprochen: Geht peer review nur mit teuren Fachjournalen, oder wäre sie auch in einer…

Lesetipp: NYT-Interview zum Higgs-Boson

In Ergänzung zu dem, was Florian bereits über die gespannte Erwartung auf die für morgen angekündigten CERN-Resultat hinsichtlich des lange gesuchten Higgs-Bosons geschrieben hat, hier ein NYTimes-Interview mit der Harvard-Teilchenphysikerin Lisa Randall zum gleichen Thema. Sie rechnet nicht damit, dass die Daten schon einen schlüssigen Nachweis für das Higgs-Boson liefern können: I suspect they will…