Für aufgeklärte Zeitgenossen ist der Glaube an Wunder ein Grund zum Kopfschütteln. Wunder passen nicht mehr in die Zeit. Heute gründen wir Aussagen über die Welt auf Tatsachen und als Tatsachen gilt, was öffentlich nachprüfbar ist und sich ins Gesamtbild unseres Weltverständnisses fügt. Da mag es etwas paradox anmuten, dass früher durchaus auch Wunder diese…

Für die AfD ist die Welt einfach: Schuld an allem sind die Ausländer, der Euro und die Merkel, Reihenfolge je nach Bedarf. Wenn es um die Gesundheit des deutschen Volkskörpers geht, führen die Ausländer die Schuldigenliste an. Die einen schleppen Krankheiten ein, die anderen lassen sich von unseren Krankenkassenbeiträgen Goldzähne machen. Aus dieser Geisteshaltung heraus…

Die Medien melden gerade, dass die zwei Zentimeter großen (!) Hyalomma-Zecken möglicherweise inzwischen in Deutschland überwintern. Im Vergleich zum heimischen Holzbock (Ixodes ricinus) sind sie nicht nur deutlich größer, sie übertragen auch andere Krankheiten, z.B. Krim-Kongo-Fieber und Fleckfieber. Optisch besticht die Hyalomma-Zecke nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch das schöne Streifenmuster ihrer acht…

Im Arzneimittel- und Sozialversicherungsrecht genießen die sog. „besonderen Therapierichtungen“ (Homöopathie, anthroposophische Medizin und Phytotherapie) bekanntlich eine Privilegierung. Sie müssen ihre Wirksamkeit und ihren Nutzen nicht in gleicher Weise nachweisen wie andere Verfahren. In einem offenen Brief an die gerade tagende 92. Gesundheitsministerkonferenz hat der Deutsche Naturheilbund unter Bezug auf die WHO-Initiative zur Förderung von Verfahren…

also deskriptive Statistiken, wie z.B. die Todesursachenstatistik oder die Krankenhausstatistik, sind ja eigentlich mein täglich Brot. Trotzdem begegnet mir fast ebenso täglich dabei etwas Neues. Manchmal glaube ich, etwas verstanden zu haben und lebe damit eine ganze Weile gut, bis mir klar wird, dass ich doch etwas nicht verstanden habe. Und natürlich stößt man immer…

Der Homöopathie-Hersteller Hevert versucht, wie inzwischen in vielen Medien nachzulesen, die Wirksamkeit homöopathischer Mittel juristisch nachzuweisen. Eine besondere Regelung des Arzneimittelrechts für zugelassene Homöopathika lädt den Pharmakonzern dazu ein, diesen Weg statt des üblichen Wegs über wissenschaftliche Studien zu gehen. Es lässt „Erkenntnismaterial“ der homöopathischen Tradition zu. Allerdings ist der Weg, den Hevert eingeschlagen hat,…

Talk bei Lanz Gestern waren der Gesundheitsminister Jens Spahn und der Psychiater Manfred Lütz bei Markus Lanz zu Gast. Drei Herren im Gespräch über ein schweres Thema. Lanz als Lanz, Spahn als Spahn und Lütz – äußerlich – als Sigmund Freud. Lütz trat für eine schnellere Behandlung schwerer psychischer Störungen ein. Das ist notwendig, hier…

Jährlich sterben in Deutschland etwa 120.000 Menschen vorzeitig infolge des Rauchens. Bei den Jugendlichen ist das Tabakrauchen im Moment zwar außer Mode: Während nach Daten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in den 1990er Jahren in der Altersgruppe 12-17 fast jeder Dritte Zigaretten geraucht hat, waren es 2016 gerade mal noch 8,3 %. Aber bei den…

Das Deutsche Ärzteblatt ist offizielles Organ der Ärzteschaft, es wird von der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung herausgegeben. In den letzten Jahren hat sich die Qualität der Beiträge dort in erfreulicher Weise verbessert, die Fachartikel erfüllen inzwischen die Ansprüche einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift. Daneben gibt es Beiträge zu aktuellen Themen, um die Leser/innen über relevante Entwicklungen,…