Die AfD hetzt auch im Bundestag so munter, wie man es vorher von ihr aus den Wirtshäusern gewohnt war. Manchen in der Medienlandschaft gefällt das. Sie freuen sich angesichts der scharfen Bundestagsdebatten um die AfD-Anträge zu Yücels taz-Kolumnen oder zum Burka-Verbot allen Ernstes über eine „wiederbelebte Debattenkultur“. Man muss schon viel sprachliches Fehlgefühl haben, um…

Die Medien berichten gerade über Weidels neuen Versuch, mit Höcke, Poggenburg & den Adolfisten gut Freund zu sein. Getreu ihrer Devise, die politische Korrektheit gehöre überall dort auf den Müllhaufen der Geschichte, wo sich die AfD einen Geschmacklosigkeitspersilschein genehmigen will, hat sie jetzt die Freilassung von Deniz Yücel auf ihrem Fakebook-Account in einer gekonnten Kombination…

Der Skandal um Harvey Weinstein hat im letzten Herbst die Debatte um Sexismus und Gewalt gegen Frauen neu entfacht. Über Trump gibt es in dieser Geschichte bekanntlich ein ganz persönliches Kapitel („And when you’re a star, they let you do it. You can do anything. … Grab ’em by the pussy”). Vor ein paar Tagen…

Da steht man mit offenem Mund und fragt sich, was ist los mit der SPD. Erst will sie den Kanzler stellen, traut sich aber nicht, Merkel wirklich anzugreifen. Dann will man im Wahlkampf soziales Profil zeigen, kurz darauf lieber doch nicht, dann verliert man die Wahl und will zur Erneuerung in die Opposition, Schulz will…

Jetzt steht der Koalitionsvertrag für eine neue GroKo. Wie schon die Sonderungsverhandlungen erkennen ließen, gibt es an vielen Stellen kleine positive Schritte, die man nicht gering schätzen soll, aber ein Ruck wird deswegen nicht durch Deutschland gehen. Der Koalitionsvertrag klotzt nicht, er kleckert und scheut davor zurück, die großen Herausforderungen entschlossen anzugehen. Ich will das…

Gerade sind die Geschichten mit der PR-Wissenschaft der EUGT , den Affenversuchen in den USA sowie der Stickoxidstudie in Aachen hochgekocht, einschließlich der Frage, wie blauäugig die Aachener Forscher gegenüber den heimlichen und unheimlichen Absichten der EUGT wohl waren. Oder auch nicht. Da dürfte sich mancher verwundert die Augen reiben, wenn in vier Wochen in…

Heute sind die Medien voll mit den Meldungen über die Dieselabgas-Experimente mit Affen in den USA und mit Menschen in Aachen. Die halbe politische Klasse regt sich demonstrativ auf, die Autokonzerne distanzieren sich von sich selbst. Dass die Autokonzerne auf das, was bisher beim Dieselskandal bekannt wurde, noch was drauf legen können, war nach dem…

Soziale Ungleichheit der Gesundheit Der Zusammenhang zwischen sozialer Lage und Gesundheit war hier auf Gesundheits-Check schon oft Thema und dieser Zusammenhang ist sehr einfach: Fast bei allen Krankheiten nimmt die Krankheitshäufigkeit zu, je schlechter die soziale Lage ist. Das schlägt durch bis auf die Lebenserwartung: Wer weniger als 60 % des Durchschnittseinkommens hat, stirbt etwa…

Heute hat der SPD-Parteitag über die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen für eine neue GroKo entschieden. Von 642 Delegierten waren 362 dafür, also 56 %. Ein knappes Ergebnis, das zeigt, wie zerrissen die Partei in dieser Frage ist. Zu Recht. Parteitage sind auch große Theateraufführungen. In dem Fall gehört zur Inszenierung, dass die Parteiführung ihren GroKo-Vorschlag mit…

Marx war noch davon überzeugt, dass das Sein das Bewusstsein bestimmt und dass es darauf ankommt, die Welt zu verändern. Irgendwie stimmt das sicher, aber die Dinge sind kompliziert. Wir erleben gerade eine Zeit, in der sich die alten, an den sozialen Lagen orientierten politischen Scheidelinien immer mehr aufzulösen scheinen. Die Besserverdiener wählen nicht mehr…