In der Diskussion hier um politische Hirnerweichungen im Zusammenhang mit der Alternativmedizin hatte ein Kommentator auf einen Artikel des Kabarettisten Vince Ebert bei Spektrum.de verwiesen. Vince Ebert schrieb dort: „Das Wissenschaftsmagazin “Science” hat errechnet, dass in US-amerikanischen Schulen pro Jahr höchstens einer von zehn Millionen Schülern durch eine erhöhte Asbestbelastung ums Leben kommt. Während der…

Eine Gretchenfrage bei der Beurteilung, wie gesund die Bevölkerung einer Region ist, ist die, ob sie gesünder oder kränker als die Bevölkerung einer Vergleichsregion ist. Geht es z.B. um die Bevölkerung eines Bundeslandes, interessiert oft der Vergleich mit dem Bundesdurchschnitt. In vielen Fällen ist das kein Problem. Man hat vergleichbare Daten für das Land und…

Der Tod kostet das Leben, das steht fest. Aber was kostet das Altern? Der demografische Wandel, so liest man oft, ist dadurch gekennzeichnet, dass wir immer älter werden, in der Folge im Durchschnitt auch mehr Krankheiten bekommen, was wiederum zu höheren Kosten im Gesundheitswesen führt. Und manchmal liest man dann, dadurch drohe eine Kostenexplosion im…

Am 1. Juli 2017 veranstaltet ein „Verein zur Hilfe umweltbedingter Erkrankter e.V.“ in Nürnberg seine 12. Umwelttagung zum Thema „Umweltbelastungen und Krebs“. Im Programmflyer heißt es dazu: „Die zwölfte Umwelttagung des VHUE e.V. befasst sich mit einer Erkrankung, die demnächst jeden Zweiten treffen wird. Die Ursachen sind in der Mehrzahl umweltbedingt, doch welche können wir…

Im März hatten wir hier auf Gesundheits-Check über vorzeitige Sterbefälle durch die Abgas-Manipulationen bei VW diskutiert. Jetzt gibt es eine Studie von Anenberg et al., die vorzeitige Sterbefälle durch die Überschreitungen von Abgas-Grenzwerten bei Dieselfahrzeugen insgesamt abschätzt: Weltweit ca. 38.000, in Europa ca. 11.400 – im Jahr 2015. In Deutschland? Egal, sind doch wieder nur…

Nebenan bei den Skeptikern war der Propagandafilm „Vaxxed“ über den angeblichen Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus bereits im Februar Gegenstand eines kritischen Kommentars. Hier gibt es in Form eines Gastbeitrags von Dipl.-Biol. Heike Thiesemann-Reith, Chefredakteurin www.impfbrief.de, eine Nachlese mit vielen Quellen zum Thema: ——————————- „Aufrüttelnd“ oder gezielte Falschinformation? Heike Thiesemann-Reith Seit 3. April 2017 ist…

Fehler macht jeder. Wenn man Glück hat, sind es harmlose Fehler, Schreibfeler beispielsweise. Oft macht man aus Betriebsblindheit auch dumme Fehler: Man arbeitet mit zu wenig Sorgfalt etwas ab, weil es einfach scheint und übersieht etwas, was man eigentlich hätte sehen müssen. Und es gibt die hochnotpeinlichen Fehler, etwa wenn man im Brustton der Überzeugung…

Ja ja, der Titel des Blogbeitrag ist arg montiert. Zumal die Homöopathie nicht tot ist, sondern untot. Machen Sie es mit dem Titel am besten wie die Homöopathie mit der Evidenz, nehmen Sie es nicht so genau. Ich will damit ohnehin nur kurz die Aufmerksamkeit auf einen vermeintlichen Skandal lenken, den der Deutsche Zentralverein homöopathischer…

Die Pflege, hier verstanden im Sinne des Sozialgesetzbuchs XI , also der Hilfen für Menschen, die dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum gesundheitlich in ihrer Selbständigkeit beeinträchtigt sind, gehört zu den Dauerbaustellen des Gesundheitswesens. Der Begriff „Pflegenotstand“ findet sich vereinzelt schon in den 1970er Jahren. 1992 hat der Münchner Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer das Thema in…

Bewegungsmangel gehört zu den großen verhaltensbedingten Gesundheitsrisiken und viele Krankheiten lassen sich durch Bewegung mehr oder weniger genauso gut beeinflussen wie durch (wirksame) Medikamente. Dazu gibt es haufenweise Studien und demzufolge wenig Zweifel am gesundheitlichen Nutzen von ausreichend Bewegung. Wenig Zweifel gibt es auch daran, dass sich viele Menschen nicht ausreichend bewegen. Bewegungsmangel ist unter…