Fehler macht jeder. Wenn man Glück hat, sind es harmlose Fehler, Schreibfeler beispielsweise. Oft macht man aus Betriebsblindheit auch dumme Fehler: Man arbeitet mit zu wenig Sorgfalt etwas ab, weil es einfach scheint und übersieht etwas, was man eigentlich hätte sehen müssen. Und es gibt die hochnotpeinlichen Fehler, etwa wenn man im Brustton der Überzeugung…

Ja ja, der Titel des Blogbeitrag ist arg montiert. Zumal die Homöopathie nicht tot ist, sondern untot. Machen Sie es mit dem Titel am besten wie die Homöopathie mit der Evidenz, nehmen Sie es nicht so genau. Ich will damit ohnehin nur kurz die Aufmerksamkeit auf einen vermeintlichen Skandal lenken, den der Deutsche Zentralverein homöopathischer…

Die Pflege, hier verstanden im Sinne des Sozialgesetzbuchs XI , also der Hilfen für Menschen, die dauerhaft oder über einen längeren Zeitraum gesundheitlich in ihrer Selbständigkeit beeinträchtigt sind, gehört zu den Dauerbaustellen des Gesundheitswesens. Der Begriff „Pflegenotstand“ findet sich vereinzelt schon in den 1970er Jahren. 1992 hat der Münchner Psychoanalytiker Wolfgang Schmidbauer das Thema in…

Bewegungsmangel gehört zu den großen verhaltensbedingten Gesundheitsrisiken und viele Krankheiten lassen sich durch Bewegung mehr oder weniger genauso gut beeinflussen wie durch (wirksame) Medikamente. Dazu gibt es haufenweise Studien und demzufolge wenig Zweifel am gesundheitlichen Nutzen von ausreichend Bewegung. Wenig Zweifel gibt es auch daran, dass sich viele Menschen nicht ausreichend bewegen. Bewegungsmangel ist unter…

Eine lange, aber wichtige Vorbemerkung, 28.3./31.3.2017: Dieser Beitrag wurde gegenüber seiner Erstfassung vom 24.3.2017 überarbeitet, weil ich die ICD-Kategorie „Hypothermie“ nicht berücksichtigt hatte. Asche auf mein Haupt. Umgangssprachlich könnte man annehmen, dass die Kategorie „Erfrierungen“ in der medizinischen Statistik alle Menschen umfasst, die aufgrund von Unterkühlung behandelt werden mussten oder daran gestorben, also erfroren sind.…

Dieselfahrzeuge sind nicht gut für die Umwelt. Aber für den Absatz war es gut, sie so erscheinen zu lassen. Wer weiß, was da im Laufe der Zeit noch auf den Tisch kommt. Dass nur VW kreative Software zur gefälligen Anzeige niedriger Abgaswerte auf dem Prüfstand eingesetzt hat, kann man sich fast nicht vorstellen. Aber VW…

Deutschland leidet gerade unter einer ungewöhnlich starken Welle von Erkältungskrankheiten. Darunter sind viele Infektionen mit dem RS-Virus, und auch viele Influenza-Infektionen. Influenza, das ist landläufig die Grippe. Dem RKI zufolge gab es in der laufenden Saison bisher schon mehr als 40.000 Influenza-Erkrankungen und 126 laborbestätigte Todesfälle. Die der Influenza und den vor allem bei älteren…

Dass Arme früher sterben, war hier auf Gesundheits-Check schon mehrfach Thema. Nur zur Erinnerung, beim RKI allgemeinverständlich nachzulesen: In Deutschland hat die Gruppe derer, die weniger als 60 % des Durchschnittseinkommens verdienen, eine ca. 10 Jahre niedrigere Lebenserwartung als die Gruppe, die mehr als 150 % des Durchschnittseinkommens verdient. Im zeitlichen Trend scheinen aber in…

Der polizeilichen Kriminalstatistik zufolge gab es im Jahr 2015 in Deutschland ca. 180.000 Gewaltdelikte. Die Zahl der polizeilich erfassten Gewaltdelikte war in den ersten Jahren des Jahrtausends etwas angestiegen, seit 2007 ist sie rückläufig und liegt jetzt in etwa wieder auf dem Niveau von vor 15 Jahren. 589 Menschen kamen 2015 durch Mord oder Totschlag…

In der Epidemiologie gibt es das Konzept der sog. „vermeidbaren Sterbefälle“. Im Glossar der Gesundheitsberichterstattung des Bundes werden sie als Sterbefälle definiert, “die bei angemessener Krankheitsprävention oder Therapie hätten verhindert werden können.“ Das Konzept wird auf verschiedene Weise operationalisiert, indem bestimmte Diagnosen aus der Todesursachenstatistik als „vermeidbar“ gezählt werden. Jeder Variante wohnt eine gewisse Willkürlichkeit…