Im Frühtau zu Berge wir gehen … Der “March for Science” ist gerade in aller Munde. Auch hier auf Scienceblogs und nebenan bei den Skeptikern wird er fleißig beworben. Dagegen ist nichts einzuwenden, schon gar nicht, wenn die Freiheit von Forschung und Lehre gegen politische Einflussnahme verteidigt wird. Allerdings würde es nicht schaden, dabei auch…

Darüber, was psychisch „normal“ ist und was nicht, kann man wunderbar streiten. Auch hier auf Gesundheits-Check hatten wir schon darüber diskutiert, was psychische Störungen eigentlich sind. Dabei ging es unter anderem um die Willkürlichkeit der Diagnoseklassifikation im F-Kapitel der ICD. Richtig virulent wurde der Streit, was noch normal ist und was schon nicht mehr, vor…

Seit vorgestern ist der Entwurf des Wahlprogramms der FDP online. Unter der Überschrift “Der Patient im Mittelpunkt” (Männer, auf euch kommt es an!) gibt es ein Kapitel zur Gesundheitspolitik. 4 von 82 Seiten. Die FDP folgt darin gesundheitspolitisch ihrer alten Tradition als Klientelpartei. Gut, für die Fast-Drei-Prozent-Partei ist das vielleicht die einzige Chance, wieder in…

Am 24. September findet die Wahl zum 19. Bundestag statt. Was werden die Parteien wohl gesundheitspolitisch auf die Agenda setzen? Was sehen sie als regelungsbedürftig an? Und was meinen die Scienceblogs-Leser/innen? Hier ein paar Favoriten für Themen, die man vermutlich in den Wahlprogrammen findet – verbunden mit der Einladung, sie zu kommentieren und weitere Prognosen…

Man erinnere sich: Das Grundsatzprogramm der AfD enthielt im ersten internen Entwurf vom März 2016 einen neoliberalen Horrorkatalog mit Vorschlägen zulasten eben jener „kleinen Leute“, denen die AfD eine Stimme geben will. Im beschlossenen Programm im Mai 2016 waren diese Vorschläge dann weitgehend und ersatzlos gestrichen, man war sich der Brisanz des Themas offensichtlich bewusst…

Eigentlich nicht. Seit ich mir im Juni auf der Seite der AfD Bayern die gesundheitspolitischen Einträge dort angesehen habe, sind gerade mal zwei dazu gekommen. Ein Eintrag vom 7.6.2016 wendet sich gegen Anträge der GRÜNEN und LINKEN im Bundestag zur Neuregelung des Krankenversicherungsschutzes für Asylbewerber, ein Eintrag vom 5.8.2016 greift das Thema noch einmal auf…