Die Ringvorlesung Homöopathie an der Ludwig Maximilians-Universität München war vor einem dreiviertel Jahr hier schon einmal Gegenstand der verwunderten Betrachtung. Angeblich, so hieß es auf kritische Einwände damals, gehe es nicht um Werbung für ein zweifelhaftes Therapieangebot, sondern um die Diskussion wissenschaftlicher Aspekte der Homöopathie. Gestern war im Rahmen dieser Ringvorlesung eine Podiumsdiskussion mit Prof.…

Mit viel Engagement haben die Schweizer Behörden versucht, herauszufinden, auf welchem Wege die deutschen Finanzbehörden an Steuer-CDs kommen. Dafür werden sogar geheimdienstliche Methoden bemüht. So viel Ermittlungseifer würde man sich auch mit Blick auf die Überprüfung der wundervollen Heilungsversprechen der Klinik Santa Croce und ihrer Homöopathie-Ärzte wünschen, die vorgebeben, Krebs homöopathisch heilen zu können. Nur…

Ja ja, der Titel des Blogbeitrag ist arg montiert. Zumal die Homöopathie nicht tot ist, sondern untot. Machen Sie es mit dem Titel am besten wie die Homöopathie mit der Evidenz, nehmen Sie es nicht so genau. Ich will damit ohnehin nur kurz die Aufmerksamkeit auf einen vermeintlichen Skandal lenken, den der Deutsche Zentralverein homöopathischer…

Focus hat es mit den Fakten im Plural, manchmal auch mit den alternativen Fakten. In dem Fall mit der Homöopathie. Focus berichtet ausgewogen, mal so, mal so. Diesmal war wieder “so” dran, unter der Überschrift „Glaubenskrieg um Globuli: “Wunderkugeln” boomen, obwohl niemand die Wirkung kennt“. Schon diese Überschrift ist aufschlussreich – als ob es um…

Nein, keine Angst, ich bin nicht verrückt geworden. Die Überschrift ist natürlich ironisch gemeint. Ich hatte gerade eine hartnäckige Erkältung, die über Tage einfach nicht besser werden wollte und mit ein paar beunruhigenden Symptomen einherging. Also bin ich gegen meine Männerhaltung „da muss der Körper durch“ ausnahmsweise doch zum Arzt, mir wurden nach Abklärung einiger…

Seit ein paar Tagen gehen Meldungen über eine Warnung der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA vor einem homöopathischen Präparat zur Linderung von Zahnungsschmerzen durch die Medien. Die Behörde prüft in diesem Zusammenhang u.a. 10 Todesfälle bei Babys. Ein besonders berührender Fall, denn gerade junge Eltern greifen ja häufig im Glauben, damit ihren Kindern Arzneimittelnebenwirkungen zu ersparen, zu…

Über das Thema Krankenkassen und Homöopathie ist hier auf Scienceblogs oder nebenan bei den Skeptikern schon oft geschrieben worden, eigentlich ist dazu alles gesagt. Die Kassen werben mit der Homöopathie um junge, gesunde und gutverdienende Versicherte, der Gesetzgeber hat ihnen diese Möglichkeit gegeben und es gibt im Gesundheitswesen natürlich größere Probleme als die Schüttelmedizin. Man…

In den letzten beiden Blogbeiträgen hier auf Gesundheits-Check ging es – wieder einmal – um die Themen Impfen und Homöopathie. An beiden Themen scheiden sich die Geister und zu beiden Themen muss sich die Politik verhalten. Das ist nicht immer einfach, zumal wenn man es allen recht machen will, damit nur ja keine Wählerstimme verloren…

Der Wissenschaftsjournalist Hinnerk Feldwisch-Drentrup twittert gerade, dass für den Homöopathie-Weltkongress 2017 in Leipzig die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Frau Widmann-Mauz, die Schirmherrschaft übernommen habe. Wenn das stimmt, setzt sich damit in Deutschland die unselige Geschichte der politischen Protektion einer Pseudowissenschaft fort – und das, nachdem sich die oberste australische Gesundheitsbehörde, der National health…

Ärzte und Pharmaindustrie – ein Thema mit vielen sumpfigen Stellen. Auch in Österreich. Gerade erst hat das Recherchezentrum Correktiv Daten über österreichische Ärzte veröffentlicht, die Geld von der Pharmaindustrie bekommen. Geldzahlungen für umstrittene Leistungen wie Anwendungsbeobachtungen sind nur ein Beispiel der Einflussnahme, die Pharmaindustrie ist sehr findig, wenn es darum geht, Ärzte für ihre Zwecke…