• Gemeldete Fälle 2018: 543 • Sterbefälle 2008 bis 2017: 17 • SSPE-Sterbefälle 2008 bis 2017: 34 • Krankenhausfälle, Masern, 2008 bis 2017: 2.762 —— Mehr zum Thema: http://scienceblogs.de/gesundheits-check/?s=Masern

Impfziele Manche Krankheitserreger haben nur den Menschen als Wirt und können daher prinzipiell ausgerottet werden. Die Pocken sind der „Modellfall“. Die Weltgesundheitsorganisation hat 1980 die Pocken als ausgerottet erklärt. Das Virus existiert, soweit bekannt, nur noch in Laboren in Russland und den USA. Auch die Masern und Polio könnten ausgerottet werden. Bei den Masern ist…

… gehen oft nicht Hand in Hand. Das war hier auf Gesundheits-Check immer wieder einmal Thema und es gibt auch einige Studien, die zeigen, dass die Inanspruchnahme alternativmedizinischer Behandlungen und Impfquoten negativ korrelieren. Seit gestern gibt es eine mehr. Da ist der „Barmer Arzneimittelreport 2019“ erschienen. Mit Krankenkassendaten werden seit Jahren interessante Analysen der Versorgungsforschung…

Gesundheitsminister Spahn will, wie vermutlich allen Mitlesenden hier bekannt, eine Masernimpfpflicht einführen, um endlich dem Ziel der Masernelimination in Deutschland näherzukommen. Oder auch aus anderen Gründen. Was es mit der Masernelimination auf sich hat, will ich im Folgenden kurz beschreiben, weil ich den Eindruck habe, dass nicht immer klar ist, worum es dabei konkret geht.…

Das Bundeskabinett hat heute den überarbeiteten Entwurf des Masernschutzgesetzes beschlossen. Die im Referentenentwurf unter Abschnitt A ursprünglich enthaltenen falschen Aussagen über eine zunehmende Impfmüdigkeit sind entfallen, in Abschnitt C wird auch nicht mehr pauschal Alternativlosigkeit behauptet. Der unüberlegte Anfang der Dinge ist also nicht mehr so sichtbar. Der Impfpflicht unterliegen, wie schon im Referentenentwurf vorgesehen,…

Hier auf Gesundheits-Check war vor kurzem sowohl die Medienberichterstattung über die HPV-Impfung als auch das Treiben von Impfgegnern in den Kommentarspalten des Deutschen Ärzteblatts Diskussionsthema. 2016 sind in Deutschland 1.489 Frauen an Gebärmutterhalskrebs gestorben. 14.509 Fälle wurden 2017 stationär behandelt und für das Jahr 2014 wurden 4.509 Neuerkrankungen verzeichnet. Die Zahl der Neuerkrankungen ist zeitlich…

Ein unbedachter Gesetzentwurf … Beim Thema Impfen ist in diesem Jahr die irrationale Einstellung von Impfgegnern durch eine ebenso irrationale Kettenreaktion einer Impfpflichtbefürwortung in der Politik beantwortet worden. Nach einem Vorpreschen des Brandenburgischen Landtags und weiteren Impfpflichtforderungen aus der Politik hatte Gesundheitsminister Spahn in der von ihm inzwischen bekannten Schnellfeuermethode – erst Gesetzentwurf, dann Nachdenken…

Vor vier Wochen hatte ich hier darüber berichtet, dass die Kommentarspalten des Deutschen Ärzteblatts, immerhin das Organ der Bundesärztekammer, beim Thema Impfen von Impfgegnern zugespammt werden. Es sind im Wesentlichen immer drei Kommentatoren, „Mitdenker“ und „Pro-Natur“, zwei faktenbefreite Polemiker, und – mit etwas mehr Datenbezug – „Rosenkohl“. Ich habe gerade die Kommentarspalten des Ärzteblatts zum…

Die Medien melden gerade, dass die zwei Zentimeter großen (!) Hyalomma-Zecken möglicherweise inzwischen in Deutschland überwintern. Im Vergleich zum heimischen Holzbock (Ixodes ricinus) sind sie nicht nur deutlich größer, sie übertragen auch andere Krankheiten, z.B. Krim-Kongo-Fieber und Fleckfieber. Optisch besticht die Hyalomma-Zecke nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch das schöne Streifenmuster ihrer acht…

Das Deutsche Ärzteblatt ist offizielles Organ der Ärzteschaft, es wird von der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung herausgegeben. In den letzten Jahren hat sich die Qualität der Beiträge dort in erfreulicher Weise verbessert, die Fachartikel erfüllen inzwischen die Ansprüche einer wissenschaftlichen Fachzeitschrift. Daneben gibt es Beiträge zu aktuellen Themen, um die Leser/innen über relevante Entwicklungen,…