Am 3. Dezember jährte sich der Geburtstag Max von Pettenkofers zum 200. mal. Max von Pettenkofer darf man ohne Übertreibung einen Jahrhundertgelehrten nennen. Zurecht war sein Geburtstag der Süddeutschen Zeitung eine ganzseitige Homage wert. Im Sommer hatte ich hier auf Gesundheits-Check schon einen kurzen Hinweis auf die Person, das Jubiläum und eine neu erschienene Biografie…

Impfungen sind – mal ganz pauschal betrachtet – eine wirklich gute Sache. Die Pocken wurden so ausgerottet, die Kinderlähmung fast ausgerottet, viele andere Erkrankungen zurückgedrängt, viele Menschen geschützt, viel Leid vermieden. Dass die Masern in Deutschland noch immer nicht eliminiert sind, ist höchst bedauerlich und führt immer wieder zu heftigen Diskussionen bis hin zu periodischen…

Die Masernimpfung ist ein „Klassiker“ unter den Aufführungen rund um das Thema Impfmotivation und Impfskepsis. Mit jedem Ausbruch oder bei jedem masernbedingten Sterbefall beginnt – zurecht – wieder die Diskussion darüber, warum es immer noch nicht gelungen ist, die Masern in Deutschland zu eliminieren. Seit den 1960er Jahren wird gegen Masern geimpft, in der DDR…

Ende letzten Jahres hat die WELT berichtet, dass die Bundesregierung in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der FDP von 280 Masern-Sterbefällen und ca. 190.000 Sterbefällen infolge von impfpräventablen Erkrankungen insgesamt im Laufe der letzten 10 Jahre ausgeht. In impfskeptischen Kreisen hat das schnell zu ungläubigen Reaktionen geführt. Steffen Rabe, Kinderarzt aus München und Mitglied…

Das Robert Koch-Institut hat zum Welt-AIDS-Tag soeben eine neue Schätzung zur Entwicklung von Inzidenz (neue Infektionen) und Prävalenz (Gesamtzahl der Infizierten) bei HIV in Deutschland veröffentlicht. Durch die inzwischen sehr guten Behandlungsmöglichkeiten nimmt die Zahl der mit dem Virus lebenden Menschen stetig zu. Die Neuerkrankungszahlen stagnieren dagegen. Das RKI geht davon aus, dass derzeit ca.…

Wie gelegentlich schon gesagt, vermeide ich allzu viele Überschneidungen zwischen meinem privaten Blog hier und meinen dienstlichen Angelegenheiten. Aber diese Grafik aus dem neuen Impfreport meines Brötchengebers ist doch zu schön, um sie nicht auch hier zu zeigen: Für Westdeutschland insgesamt sieht es ganz genauso aus, die Grafik dazu war schon vor einiger Zeit im…

Seit ein paar Tagen sorgt ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) für einige Aufregung in den Medien, der Behördenwelt und der Wissenschaft: Im Falle eines inzwischen verstorbenen Mannes wurde (indirekt) ein Anspruch auf Schadensersatz für eine Hepatitis B-Impfung anerkannt, die zu einer Multiplen Sklerose geführt haben soll, obwohl es dafür keinen wissenschaftlichen Nachweis gibt. Vermutlich…

Der Titel ist ziemlich polemisch, klar, wird aber gleich etwas verständlicher. Mich nervt, wie unüberlegt zurzeit von verschiedenen Seiten die Impfpflicht für Kinder gefordert wird. Anlass sind – wieder einmal – die Masern. Was für und gegen eine Masernimpfpflicht spricht, speziell bei Kindern, ist hier auf Gesundheits-Check schon mehrfach diskutiert worden, systematischer und beiläufiger. An…

Alle Jahre wieder diskutiert Deutschland über Masernausbrüche, die Verbesserung der Impfquoten und die Vernunft oder Unvernunft von Impfgegnern und besorgten Eltern. Anbei ein Versuch, die gängigen Einwände, die immer wieder gegen die Masernimpfung vorgebracht werden, auf einer Art „Vernunftskala“ anzuordnen, auch mit Blick auf die Erreichbarkeit ihrer Vertreter für Argumente: Zum Weiterlesen: Zu den einzelnen…

Nebenan bei den Skeptikern war der Propagandafilm „Vaxxed“ über den angeblichen Zusammenhang zwischen Impfungen und Autismus bereits im Februar Gegenstand eines kritischen Kommentars. Hier gibt es in Form eines Gastbeitrags von Dipl.-Biol. Heike Thiesemann-Reith, Chefredakteurin www.impfbrief.de, eine Nachlese mit vielen Quellen zum Thema: ——————————- „Aufrüttelnd“ oder gezielte Falschinformation? Heike Thiesemann-Reith Seit 3. April 2017 ist…