Seit ein paar Tagen gehen Meldungen über eine Warnung der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA vor einem homöopathischen Präparat zur Linderung von Zahnungsschmerzen durch die Medien. Die Behörde prüft in diesem Zusammenhang u.a. 10 Todesfälle bei Babys. Ein besonders berührender Fall, denn gerade junge Eltern greifen ja häufig im Glauben, damit ihren Kindern Arzneimittelnebenwirkungen zu ersparen, zu…

Flüchtlingen, die krank sind, muss geholfen werden. Das Asylbewerberleistungsgesetz soll das gewährleisten. Ob für das, was da nicht gut läuft, die Homöopathie die Lösung ist? Nach Meinung der Initiatoren von „Homöopathie in Aktion“ durchaus, wenngleich mit begrenztem Erfolg, wie die Erfahrungen einer Freisinger Heilpraktikerin zeigen. Sie bietet Bedürftigen und Flüchtlingen kostenlose Behandlungen an: „Es waren…

Das Institut für Transkulturelle Gesundheitswissenschaften (INTRAG) an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder hatte die Skeptikergemeinde über Jahre immer wieder beschäftigt. Eine befremdliche Masterarbeit über den „Kozyrev-Spiegel“, die dort geschrieben wurde, sowie der Umgang des Instituts mit der Kritik daran, wurden auch hier auf Gesundheits-Check ausführlich diskutiert. 2012 hatte die Brandenburgische Hochschulstrukturkommission die Abwicklung des Instituts…

Ärzte und Pharmaindustrie – ein Thema mit vielen sumpfigen Stellen. Auch in Österreich. Gerade erst hat das Recherchezentrum Correktiv Daten über österreichische Ärzte veröffentlicht, die Geld von der Pharmaindustrie bekommen. Geldzahlungen für umstrittene Leistungen wie Anwendungsbeobachtungen sind nur ein Beispiel der Einflussnahme, die Pharmaindustrie ist sehr findig, wenn es darum geht, Ärzte für ihre Zwecke…

„Die Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München ist die erfolgreichste Universität im bundesdeutschen Exzellenz-Wettbewerb“, so wirbt die Universität auf ihrer Internetseite und verweist stolz auf ihre Exzellenzcluster in den Bereichen Nanowissenschaften, Proteinforschung, Laserphysik und in der Astrophysik sowie Graduiertenschulen in den Neurowissenschaften oder der Systembiologie. Bayern zeichnet sich bekanntlich durch das Nebeneinander von Laptop und Lederhose aus. Das…

Im letzten Jahr ist das Präventionsgesetz in Kraft getreten – der lange Weg dahin war hier auf Gesundheits-Check mehrfach Thema. Viele haben engagiert darauf hingearbeitet, aber nicht alle sehen das Gesundheitswesen mit einer stärker präventiven Orientierung auf dem richtigen Weg und erst recht nicht alle sehen diesen Weg schon hinreichend gut ausgeleuchtet. In der Prävention…

In Leipzig findet nächstes Jahr vom 14. bis zum 17. Juni der homöopathische Weltkongress statt. Auf der Internetseite des Zentralvereins für innovative Zuckerapplikationen sind jetzt erste Informationen zum Programm online. Beispielsweise kann man dort erfahren, dass Dario Spinedi und Jens Wurster, die Krebs homöopathisch behandeln und angeblich heilen, dort als „key speakers“ auftreten. Josef Hecken,…

Diesen Satz kann man wörtlich und vielfach paraphrasiert in der Sendung „Zwischen Medizin und Hokuspokus: Was können Wunderheiler?“ des österreichischen Senders ServusTV vom 22. September hören. Florian Aigner berichtet gerade in seinem Blog „naklar“ nebenan von seinen Erfahrungen in dieser Sendung. Man hat dort eine „Diskussion“ arrangiert, die wie eine verkehrte Psychiatrie wirkt: Die Verrückten…

Vor einem Jahr hat Sebastian Bartoschek bei den „Ruhrbaronen“ ein resignatives Fazit zur Auseinandersetzung um die Homöopathie gezogen: Der Kampf sei verloren, die Homöopathie hätte gewonnen. Inzwischen ist viel passiert. Mit enormer Medienwirksamkeit hat die frühere Homöopathin Natalie Grams die Seiten gewechselt und reflektiert öffentlich ihre Beweggründe – für die Homöopathen ein medialer Super-GAU. Das…

Als Reaktion auf die Ermittlungen in 70 Todesfällen im Zusammenhang mit einer alternativen Krebsbehandlung fordert der CDU-Politiker Rudolf Henke in einem Interview mit der Deutschen Apotheker Zeitung nun eine Reform des Heilpraktikerwesens. Sehr gut, das wäre in der Tat überfällig, aber werden den Worten auch Taten folgen? Rudolf Henke weist des Weiteren darauf hin, dass…