Vor kurzem hatte ich hier anlässlich der von Trump befohlenen Tötung des iranischen Generals Soleimani zum einen die Frage nach der Verantwortung für die Folgen unseres Handelns gestellt, wenn diese Folgen nur bedingt absehbar sind, zum anderen, inwieweit ein utilitaristisches Aufrechnen von Toten Trumps Handeln legitimieren könnte. Ob viele Leben mehr wiegen als eines, der…

Heute hat der Bundestag über die Organspende entschieden. Es gab zwei Anträge: eine erweiterte Zustimmungsregelung und eine Widerspruchsregelung. Der erste Antrag sah vor, dass weiterhin eine explizite Entscheidung für die Organspende gegeben sein muss, der zweite Antrag, dass jeder, sich nicht explizit gegen eine Organspende entschieden hat, nach seinem Tod als Spender infrage kommt. Diese…

Unser Handeln hat immer auch unbeabsichtigte Folgen. Exemplarisch dafür mag der versehentliche Abschuss eines Passagierflugzeugs durch das iranische Militär nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani durch die USA und dem Raketenangriff Irans auf amerikanische Militärbasen sein. Ohne die Tötung Soleimanis wäre das Flugzeug nicht abgeschossen worden. Aber natürlich hat Trump den Abschuss auch nicht…

Der Klimawandel und unser Umgang damit Nein, nicht wirklich. Nur sein Geist geht dort schon länger um. Gerade macht in den sozialen Medien und darüber hinaus ein Achgut-Beitrag über einen Artikel im Psychotherapeutenjournal, der Zeitschrift der Bayerischen Psychotherapeutenkammer, Furore. In dem Artikel geht es darum, inwiefern der Klimawandel und seine Folgen von manchen Menschen regelrecht…

Von Trump sind wir inzwischen einiges gewohnt: Seine permanente Lügerei, seine Hetze, seinen Sexismus, seine Ausfälle gegenüber Migranten, seine unverhohlene Verachtung von Presse, Justiz und Parlament, seine Hire&Fire-Personalführung, seine Liebeserklärung an den nordkoreanischen Diktator Kim, seine Brüskierung von Verbündeten, sein Spiel mit dem chinesischen Feuer oder seine Wankelmütigkeit und Unzuverlässigkeit. Die hat gerade einmal mehr…

Vor ein paar Tagen haben die Skeptiker nebenan noch einmal den Fall der Heilpraktikerin Renate Gampl und des von ihr vertriebenen, medizinisch nutzlosen, aber 5.900 Euro teuren Mittels „BG-Mun“ aufgegriffen. STERN-TV hatte im Sommer diesen Jahres darüber berichtet, der Film ist erschütternd. Die Praxis der Heilpraktikerin existiert nach wie vor, ihr Angebot ist ein Vollsortiment…

Björn Höcke hat gerade viel Medienpräsenz. Zum Wahlkampfauftakt der AfD in Cottbus kam er mit einer neuen Idee, im Grund umwerfend komisch: Er stilisiert die AfD als Nachfolgeorganisation der Bürgerrechtsbewegung in der DDR. Höcke beim Wahlkampfauftakt der AfD in Cottbus: “Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR, dafür haben wir nicht die…

gerade tun die Medien so, als seien deine eigenen Parteifreunde über deine Worte entsetzt. Über deine Worte! Deine! Am Ende noch über deine Schnackselrede, an der selbst der weltberühmte Ringelwurmforscher Ulrich Kutschera kein Wort auszusetzen hatte. Oder über Schlimmeres, was du gesagt hast. Wir würden dich „angreifen“, schreiben manche sogar. Lügenpresse! Du hast nie den…

Hier auf Gesundheits-Check war vor kurzem sowohl die Medienberichterstattung über die HPV-Impfung als auch das Treiben von Impfgegnern in den Kommentarspalten des Deutschen Ärzteblatts Diskussionsthema. 2016 sind in Deutschland 1.489 Frauen an Gebärmutterhalskrebs gestorben. 14.509 Fälle wurden 2017 stationär behandelt und für das Jahr 2014 wurden 4.509 Neuerkrankungen verzeichnet. Die Zahl der Neuerkrankungen ist zeitlich…

Die juristische Schuld am Mord an Walter Lübcke trägt der mutmaßliche Mörder Stephan Ernst. Aber dieser Mord wirft auch weiterreichende Fragen der politischen Verantwortung auf, sei es rückblickend, sei es für die Zukunft, auch, was die Wortwahl in der politischen Auseinandersetzung angeht. Die AfD lehnt es ab, auch nur entfernt irgendeine Form der Mitverantwortung für…