Die Diskussion um das Herbizid Glyphosat (wie giftig ist es?) wurde in der letzten Zeit so vehement geführt wie die um die Homöopathie (an sich nicht giftig) oder die AfD (ziemlich giftig). Ich kann bei dem Thema nicht fachkompetent mitreden und habe den Eindruck, dass die Vehemenz der Glyphosatdebatte auch daher kommt, dass zum einen…

Erinnern Sie sich noch an die seltsame Frage von Sandra Maischberger beim „Duell“ von Merkel und Schulz: „Waren Sie am Sonntag in der Kirche?“ Merkel antwortete zunächst, sie sei heute nicht in der Kirche gewesen, der Tagesspiegel meint, dabei habe sie gewirkt wie eine ertappte Sünderin. Schulz sagte, er sei in der Friedhofskapelle in Sacrow…

Eine kleine Spielerei zur Bundestagswahl: der Science-o-mat, eine Idee aus dem Umfeld des Berliner March for Science. Es sind auch ein paar Fragen zu Gesundheitsthemen dabei, z.B. zur Impfpflicht.

Vorgestern hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine Klage Ungarns und der Slowakei gegen die mit Mehrheitsbeschluss der EU-Innenminister vereinbarte Flüchtlingsumverteilung zurückgewiesen. Ungarn und die Slowakei wollen, wie Polen, keine Flüchtlinge aufnehmen. Nun sind Gerichtsurteile bekanntlich nicht nur dann zu beachten, wenn sie einem Recht geben, sondern sie sprechen Recht und sind in jedem Fall zu…

Vor kurzem hatte ich hier auf die Wahlprüfsteine des Zukunftsforums Public Health hingewiesen. Die Geschäftsstelle des Zukunftsforums am Robert Koch-Institut hat nun die Antworten der Parteien veröffentlicht. Ich will hier nur die zwei Fragen zum Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) aufgreifen, weil in der Vergangenheit alle Parteien ihren Anteil daran hatten, dass der ÖGD ziemlich unter die…

… sagen die Deutschen regelmäßig in Umfragen. Im TV-Duell Merkel-Schulz kam das Thema nicht vor. Auch andere ganz zentrale Herausforderungen nicht, z.B. der Klimawandel oder der demografische Wandel. Bildung kam nur kurz vor, ansonsten nahmen die Zuwanderungspolitik, das Verhältnis zur Türkei, der Dieselskandal und die innere Sicherheit viel Raum ein. Wichtige Themen, keine Frage. Aber…

In der Talk Show „Anne Will“ konnte man gestern ein Wetterleuchten der Koalitionshoffnungen der SPD sehen: Olaf Scholz, Erster Bürgermeister von Hamburg und stellvertretender SPD-Vorsitzender, hat eine Sendung lang Sarah Wagenknecht von den Linken als Verschwörungstheoretikerin beschimpft und jedwede Mitverantwortung der SPD für die differentielle Lohnentwicklung in Deutschland bestritten. Vor ein paar Tagen ging eine…

Nationalistischer Populismus hat zurzeit Konjunktur: America first, türkische Ehre, Polen den Polen. Wer seine Interessen auf Kosten anderer durchzusetzen bereit ist, muss austesten, wie weit er gehen kann. Und wer vom Anderen das Schlimmste befürchtet, muss versuchen, ihm dieses Schlimmste selbst zum Albtraum zu machen. Das wurde im Kalten Krieg zur hohen Kunst der Abschreckung…

Kim Jong Un: „Sollten wir unseren super-gewaltigen Erstschlag starten, wird er nicht nur umgehend die Truppen der US-Imperialisten in Südkorea und Umgebung, sondern auch das US-Festland auslöschen und sie zu Asche machen.“ Donald Trump: Wenn Nordkorea seine Drohungen fortsetze, werde diesen mit “Feuer, Wut und Macht, wie die Welt es so noch nicht gesehen hat”…

Viele Organisationen formulieren zur Bundestagswahl Wahlprüfsteine für die Parteien. Oft geschieht das in Form von Fragen, die man den Parteien stellt und die diese häufig auch ganz ordentlich beantworten. Auch das mit Unterstützung des Robert Koch-Instituts organisierte Zukunftsforum Public Health, ein lockerer Zusammenschluss von Organisationen und Personen aus dem Public Health-Bereich, hat solche Wahlprüfsteine veröffentlicht:…