Als Bürger steht man einigermaßen fassungslos vor der „Dieselgeschichte“. Da manipulieren Autokonzerne den Abgasausstoß ihrer Produkte, um sich Vorsprung durch Technik zu sichern, die Politik drückt die Augen zu und will die Aufregung darüber nicht verstehen, zumal sie selbst seit Jahren einen lockeren Umgang mit den Schadstoffgrenzwerten in der Außenluft pflegt, die Deutsche Umwelthilfe nutzt…

Das Fliegen gilt gemeinhin als sehr sicherer Reiseweg. Vor ein paar Monaten hat der SPIEGEL verkündet: „Nie war Fliegen sicherer als 2012“ und vermeldete 470 Unfalltote bei 22 Flugzeugunglücken. Weltweit wohlgemerkt. Weniger sicher ist das Fliegen womöglich für die, die am Boden bleiben. Schadstoffe und Lärm belasten ihre Gesundheit. Das ist unstrittig. Die Frage ist,…

Dass die Welt ungerecht ist, ist eine Binsenweisheit. Dass es in der Umwelt auch ungerecht zugeht, mag auf den ersten Blick verwundern, auf den zweiten Blick ist es aber nicht mehr sehr verwunderlich. Natürlich, oder vielleicht doch nicht so natürlich, unterscheiden sich die Wohnverhältnisse je nach sozialer Lage. So haben die Wohlhabenderen in der Regel…