Nächstes Wochenende (am 4. und 5. Mai) ist es wieder so weit: Das Finale der Snooker-Weltmeisterschaft beginnt am Sonntag, und traditionell laden die Deutschen Billard-Vereine alle Interessierten zur Veranstaltung “Deutschland spielt Snooker” ein.

Letztes Jahr war es noch die Sensation – inzwischen ist es den meisten Medien keine müde Randnotiz mehr wert: das Higgs-Teilchen.

Vögel haben die wohl höchstentwickelten Lungen im Tierreich. Wir Säugetiere haben als Lungen ja im wesentlichen einen verzweigten Sack aus kleinen Bläschen, wo die Luft auf demselben Weg rein- und wieder rausläuft. Beim Einatmen werden die Lungenbläschen mit Luft gefüllt, Sauerstoff diffundiert ins Blut und Kohlendioxid in die Lunge, und dann wird wieder ausgeatmet. Jede…

Als ich klein war, da war die Welt der Dinosaurier noch ganz anders als heute – die großen Sauropoden (die mit dem langen Hals und Schwanz) und die Entenschnabeldinosaurier (Hadrosaurier) lebten die ganze Zeit im Wasser, außer wenn sie ihre Eier ablegen mussten. Denn im Wasser wurde nicht nur ihr Gewicht getragen, das sie nur…

Zwischendurch nur ein kleiner Link-Tipp: Durch Zufall bin ich auf eine schöne Sammlung von Fotos gestoßen. 50 Fotos, die zum perfekten Zeitpunkt aufgenommen wurden. Ich finde Nummer 6 faszinierend – wer hätte gedacht, dass Wasser so aussehen kann? Und Nummer 9 hat natürlich einen ganz besonderen Humor (auch die 17 ist da nicht schlecht). Viel…

Ja, ich geb’s zu: der letzte Text über negative Temperaturen war ein bisschen theoretisch – insbesondere, weil ich kein Wort darüber gesagt habe, was die Entropie eigentlich ist. Ich wollte mal spaßeshalber versuchen zu denken wie ein echter theoretischer Thermodynamiker, also ohne jede Anschauung auf der mikroskopischen Ebene. Für ein richtiges Verständnis hilft das natürlich…

In letzter Zeit war ja öfter mal von negativen Temperaturen die Rede. Also nicht die negativen Temperaturen draußen, wo es aus irgendeinem Grund immer noch kalt ist und schneit, sondern negative absolute Temperaturen. Und merkwürdigerweise sollen die in Wahrheit gar nicht kalt sein, sondern heiß. Um zu verstehen, wie so etwas auf den ersten Blick…

Dass es einen Zusammenhang zwischen unserem Bewusstsein und dem quantenmechanischen Messproblem geben könnte, habe ich ja bisher immer für eher abwegig gehalten. Ein faszinierendes neues Experiment zeigt aber, dass vielleicht doch etwas dran sein könnte.