Alles um uns herum besteht ja aus einigen wenigen Sorten von Elementarteilchen – da sind zum einen die Elektronen, die z.B. für chemische und elektrische Phänomene verantwortlich sind und die meist an Atomkerne gebunden sind. Zum anderen sind da die Bestandteile der Atomkerne – Protonen und Neutronen. Diese bestehen wiederum aus weiteren Elementarteilchen, den Quarks.…

Klingt, wie eine ziemlich blöde Frage, oder? Dafür hat er schließlich gerade den Nobelpreis bekommen (zusammen mit Englert) oder etwa nicht? Und weil das Teilchen so schwer zu finden war, hat es auch fast 50 Jahre gedauert, es aufzuspüren, richtig? So oder so ähnlich hört man es im Moment ja häufiger, beispielsweise hier beim Spiegel.…

Letztes Jahr war es noch die Sensation – inzwischen ist es den meisten Medien keine müde Randnotiz mehr wert: das Higgs-Teilchen.

Die Chancen stehen ja sehr gut, dass das gerade am CERN gefundene Teilchen tatsächlich das berühmte Higgs-Boson ist. Aber die Kommentare hier auf den Scienceblogs zeigen, dass vielen nicht so ganz klar ist, was das Higgs-Boson eigentlich genau ist und wie es anderen Teilchen “Masse verleiht”. Sehr detailliert habe ich das beim letzten Higgs-Boom im…

Hinweis (Nachtrag): Dieser Artikel erschien am 1. April 2012. Ja, es ist ein Aprilscherz. Nein, niemand muss Angst vor einem Schwarzen Loch am CERN haben, auch Physiker wollen nicht, dass die Welt untergeht. Lest ihn und amüsiert euch. Am Teilchenbeschleuniger LHC am CERN ist eine physikalische Sensation gelungen, mit der niemand gerechnet hat: Es wurde…

Sind Neutrinos möglicherweise schneller als das Licht? Die aktuellen Messungen am CERN (siehe die Posts von Florian und Jörg) deuten zumindest auf diese Möglichkeit hin. Spekulationen über überlichtschnelle Teilchen gibt es aber nicht erst seit Donnerstag, sondern schon ziemlich lange – sie werden oft als Tachyonen bezeichnet.

SUSY ist keine Person, sondern eine physikalische Theorie (wenn man ehrlich ist, eher eine Hypothese), die viele in der Physik für sehr attraktiv halten. Neue Ergebnisse vom LHC lassen allerdings Zweifel daran aufkommen, dass SUSY unsere Welt korrekt beschreibt.

In Teilchenbeschleunigern werden Elementarteilchen mit extrem hohen Energien aufeinandergeschossen. Um zu verstehen, was dabei passiert, verwenden Physiker Feynman-Diagramme. Im ersten Teil habe ich erklärt, wie man solche Diagramme berechnet. Jetzt wollen wir uns Ergebnisse ansehen und gucken, ob wir nicht ein “neues” Elementarteilchen finden können. Und keine Sorge, es wird viel weniger mathematisch als im…

Feynman-Diagramme habt ihr vermutlich alle schon mal gesehen – sie veranschaulichen, wie sich Elementarteilchen verhalten. Dieses Feynman-Diagramm beispielsweise zeigt, wie sich ein Elektron und ein Positron (das Antiteilchen des Elektrons) treffen und vernichten. Dabei entsteht ein Photon, das dann in zwei weitere Teilchen zerfällt, nämlich ein Myon und ein Anti-Myon. (Myonen sind sozusagen die schweren…