Jede kennt ja vermutlich (hoffentlich) die berühmte Szene aus Jurassic Park, bei der die Schritte des Tyrannosaurus das Wasser im Glas zum Vibrieren bringen: Natürlich ist die Szene ziemlich unsinnig – der T. rex macht irgendwie alle paar Sekunden einen Schritt (zwischendurch denkt er wahrscheinlich darüber nach, warum er laut Drehbuch schon wieder was fressen…

Florian hat ja seine sehr schöne Serie über “Schlechte Schlagzeilen“. Heute habe ich auch eine gesehen – wenn auch auf Englisch: “You could probably have outrun a T. rex” (“Sie könnten wahrscheinlich einem T. rex davonlaufen”). Es geht – na klar – um die Laufgeschwindigkeit von Dinos, hier konkret um die eines T. rex. Dazu…

scrapetrack2

Dinosaurierspuren finde ich zwar nicht ganz so interessant wie ihre Knochen, aber sie haben einen großen Vorteil: Aus ihnen kann man direkt etwas über das Verhalten der Dinos ablesen. (Mehr über Dinospuren findet ihr auch hier, hier, hier, hier, hier und meinen eigenen kleinen Forschungsbeitrag hier – hmm, anscheinend finde ich Dinospuren doch ziemlich interessant…)…

In der oberen Jura-Zeit war Niedersachsen von einem Meer mit zahlreichen kleinen Inseln bedeckt. Da, wo heute der Harz liegt, lebte damals ein Zwerg-Dino namens Europasaurus. Europasaurus war ein Verwandter des gigantischen Brachiosaurus, war aber mit einer Körperlänge von so etwa 6 Metern eigentlich eher ein Zwerg – hier ein Vergleich der beiden Schädel: „Europasaurus…

Heute geht es mal wieder um Dino-Spuren – die waren hier ja schon öfters Thema. Heute aber geht es mal nicht um ein paper, das ich irgendwo gelesen habe, sondern um meine eigene Arbeit – ja ich habe mal wieder an Dinos geforscht.

Tyrannosaurus und andere große Raubsaurier zählen ja zu den beliebtesten Urzeit-Tieren überhaupt. (Und kein Zeitungsartikel, der irgendwie mit Dinos zu tun hat, darf ohne Nennung des Namens “Tyrannosaurus” veröffentlicht werden, das ist quasi ein ungeschriebenes Gesetz.) Die Vorstellung eines etwa 13 Meter langen und 6 oder mehr Tonnen schweren Raubtiers ist ja auch beeindruckend (und…

Als ich klein war, da war die Welt der Dinosaurier noch ganz anders als heute – die großen Sauropoden (die mit dem langen Hals und Schwanz) und die Entenschnabeldinosaurier (Hadrosaurier) lebten die ganze Zeit im Wasser, außer wenn sie ihre Eier ablegen mussten. Denn im Wasser wurde nicht nur ihr Gewicht getragen, das sie nur…

Vor etwas mehr als 350 Millionen Jahren entwickelten sich die ersten Landtiere. Wie genau das passierte, darüber wird seit langem geforscht und auch viel spekuliert. Ein heißer Kandidat für den ersten Landgänger – Ichthyostega – wurde jetzt biomechanisch neu analysiert. Dabei kam heraus, dass Laufen eher nicht seine Stärke war.

Ein Dino-Spuren-Symposium ist eine tolle Sache, keine Frage. Über den äußeren Rahmen, die Exkursionen, die absolut perfekte Organisation und das sonstige Drumherum habe ich ja schon geschrieben. Jetzt werfen wir mal einen Blick ins Vortragsprogramm und ich erzähle euch, was mir besonders gefallen hat. (Vorträge, auf die ich nicht eingehe, waren nicht unbedingt schlecht oder…

Falls ihr euch gewundert habt, warum es hier die letzten Tage so still war – ich war auf einer Tagung. Aber nicht auf irgendeiner, sondern auf der so ziemlich coolsten, auf der ich je war: