Im Januar hatte ich ja das Vergnügen, am Naturkundemuseum in Braunschweig einen Vortrag über die Relativitätstheorie zu halten. Leider war es dort ziemlich voll und der Raum hatte nicht genug Platz, so dass einige Leute tatsächlich nach Hause geschickt werden mussten. Deswegen gibt es am Mittwoch (27.2.) um 19:00Uhr die Wiederholung, diesmal im Hörsaal PK…

Falls ihr nächste Woche Mittwoch noch nichts vorhabt und in Braunschweig seid, könnt ihr ja mal im Naturkundemuseum vorbeischauen: Da halte ich einen Vortrag über die Allgemeine Relativitätstheorie. Klar, in einer Stunde kann man nicht alles erklären, aber für ein paar Grundlagen sollte die Zeit schon reichen: Warum Dinge nach unten fallen (alles fällt in…

Same procedure as every year, James. Denn auch dieses Jahr (am Samstag, 16.6., ab 18 Uhr) gibt es natürlich wieder einen Tag der offenen Tür an der TU Braunschweig. Wie jedes Jahr gibt es Info-Stände, jede Menge Experimente, und Exponate, Sachen zum Mitmachen, Aktionen für Kinder (von 18-21 Uhr) und natürlich nen Haufen Vorträge. Bei…

Ihr kennt es ja vermutlich schon: Kurz vor den Sommerferien (dieses Jahr am 17.6.) gibt es an der Technische Universität Braunschweig die TU-night, bei der sich die Uni vorstellt. Dieses Jahr steht das Ganze unter dem Motto “Wissenschaft weltoffen” mit den Unterthemen Ideenwelten | Lebenswelten | Welt ohne Grenzen | Studentische Welten | Welt in…

Ja, auch dieses Jahr ist es wieder soweit: Die TU Braunschweig öffnet ihre Tore und zeigt für alle ein bisschen von dem, was bei uns so geforscht wird. Das Ganze nennt sich “Tunight” und hat inzwischen schon Tradition. Neu ist diesmal, dass die Veranstaltung insgesamt unter einem Oberthema steht, das “Zukunft Mensch – wie leben…

Inzwischen hat es schon Tradition: Ende Juni öffnet die TU Braunschweig ihre Tore und veranstaltet eine Art Tag der offenen Tür. Letztes Jahr war es auch tatsächlich ein “Tag”, aber weil es ja überall ständig irgendwelche “langen Nächte” gibt, wird die Veranstaltung auch an der TU jetzt alle zwei Jahre in den Abend verlegt, und…

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift “Forschung und Lehre” findet sich direkt auf Seite 3 der monatliche Standpunkt. Diesmal geht es um “Die Universität als Anwesenheitsinstitution”. Anlass des Artikels ist ein Beschluss der nordrhein-westfälischen Landesregierung, die es Lehrenden untersagt, die Anwesenheit von Studis in Lehrveranstaltungen zu kontrollieren. Standpunkt-Autor Prof. Rudolf Stichweh meint, genau so gut…

Auch dieses Jahr gibt es an der Universität hier in Braunschweig wieder eine Art “Tag der offenen Tür” – wie letztes Jahr als TUnight diesmal eine Abendveranstaltung. Das ganze findet am kommenden Samstag statt, und wie fast jedes Jahr mische ich auch diesmal mit.

Wie jedes Jahr lädt die Uni Braunschweig auch diesen Sommer zu einem Tag der offenen Tür ein. Genauer gesagt, zu einer Nacht der offenen Tür. Denn da jetzt ja alle immer “lange Nächte” veranstalten, kann man natürlich auch in Braunschweig nicht zurückstehen. Deswegen ist der TU-day dieses Jahr (genauer gesagt heute) eine TU-night.

Ich geb’s gleich im Vorfeld zu: Von Literaturwissenschaft habe ich nicht so viel Ahnung (abgesehen von zwei Seminaren bei den Anglisten, damals, als ich noch jung war (kurz nach Ende der letzten Eiszeit)). Was Literaturwissenschaftler genau treiben, weiß ich nicht – aber anscheinend haben sie zum einen ein eigenwilliges Verständnis von Vorlesungen und ansonsten eine…