SB.de-Leser George Christoph Palberg zweifelt zwar nicht an seinem Verstand, aber ein bisschen mehr Klarheit hätte er schon gerne: Mein gesunder Menschenverstand wird verwirrt durch die allgemein gültige Meinung dass die ersten Sterne im Universum der Population 3 und die Jüngsten der Population 1 angehören. Sollte es nicht umgekehrt sein ? Danke für die Antwort.…

ScienceBlogs.de-Leser/in UMa wünscht sich eine Antwort auf eine nur scheinbar alltägliche Frage: Wie fand die Verbreitung von Süßwasserfischen in Flüssen und Seen statt, bevor Menschen in den letzten Jahrhunderten Fische verbreitet haben? Dazu einige Überlegungen und Teilfragen, um meine Frage zu verdeutlichen: Hatte davor jedes Flusssystem mit Nebenflüssen z.B. Rhein oder Loire oder Po seine…

ScienceBogs-Leserin Ursula Rocek beschäftigt die Frage: Welche Folgen kann eine Polumkehr haben? Zu dem Thema Erdmagnetfeld – Polumkehr liest man sehr viel und auch viel Widersprüchliches, auch in den als seriös geltenden Medien. So berichtet die “Tagesschau” im August dieses Jahres von der Polumkehr, die schneller kommt als gedacht und längst überfällig sei. “Der Standard”…

ScienceBlogs.de-Leser Frank Wappler hat noch eine Frage: Zu den Grundlagen der Allgemeinen Relativitätstheorie gehört Einsteins Forderung: Alle unsere zeit-räumlichen Konstatierungen laufen auf die Bestimmung zeiträumlicher Koinzidenzen hinaus [… also insbesondere auf] Begegnungen materieller Punkte. Meine Frage ist: Wie läuft diese Konstatierung konkret auf Bestimmungen zeiträumlicher Koinzidenzen bzw. Bestimmungen von Begegnungen materieller Punkte hinaus ? Koinzidenzereignisse…