Crossword-Encryption-bar

Heute geht es um ein bisher unbekanntes Nazi-Verschlüsselungsververfahren. Das Besondere daran: Zum Verschlüsseln wird ein Kreuzworträtsel verwendet. Es gibt allerdings eine Wissenslücke, die vielleicht ein Leser schließen kann.

Digital-bar

Sie suchen eine spannende Aufgabe? Dann verbessern Sie doch einfach einen 13 Jahre alten Krypto-Weltrekord. Etwas Programmierarbeit und ein paar starke Rechner sind dafür aber schon notwendig.

Kopacz-Enigma-bar

Klaus Kopacz baut originalgetreue Enigma-Repliken. Seine Kunden bezahlen den Gegenwert eines Mittelklasse-Wagens und können sich trotzdem als Schnäppchenjäger fühlen.

Deutsches-Museum-bar

Das Deutsche Museum in München besitzt seit über 100 Jahren ein Verschlüsselungswerkzeug, dessen Funktionsweise nicht klar ist. Jetzt hat das Museum auf seiner Web-Seite um Unterstützung bei der Untersuchung dieser Vorrichtung gebeten.

Roosevelt-Cryptogram-solved-bar

Auf meine Leser war wieder einmal Verlass. Nach nur zwei Tagen kann ich heute die Lösung des Roosevelt-Kryptogramms sowie ein paar interessante Hintergrund-Informationen präsentieren.

Roosevelt-Cryptogram-bar

US-Präsident Franklin D. Roosevelt erhielt einen verschlüsselten Drohbrief. Meines Wissens ist dieses kurze Kryptogramm bisher ungelöst.

Action-Line-Hansky-bar

Die Dechiffrierung des Action-Line-Kryptogramms durch meine Leser gehört zu den größten Erfolgen in der zweijährigen Geschichte dieses Blogs. Heute kann ich einige neue, faszinierende Bilder zu diesem Thema präsentieren.

Emoji-Passcodes-bar

Ein britisches Unternehmen will Passwörter durch Folgen von Bildschriftzeichen (Emojis) ersetzen. Die Idee ist zwar nicht völlig neu, hat aber ihre Vorteile.

Evening-Standard-2-bar

Eine verschlüsselte Zeitungsanzeige aus dem Jahr 1863 ist an eine Dame namens Caroline adressiert. Vier Tage später erschien eine ähnliche Annonce von einem Herrn namens Harry. Beide Anzeigen sind ungelöst.

Hill-Diary-bar

Der britische Pilot Donald Hill schaffte es, in Kriegsgefangenschaft unerkannt ein Tagebuch zu schreiben. Er verwendete dazu einen steganografischen Code, der erst nach Jahrzehnten gelöst wurde.