Kryptos-Girasolmodel-bar

Die Inschrift der Skulptur Kryptos ist eine der bekanntesten ungelösten Verschlüsselungen der Welt. Letzte Woche hatte ich die Gelegenheit, den Schöpfer von Kryptos und einige weitere Leute aus der Kryptos-Szene zu treffen. Dabei wurde klar: Die Garagen-Einfahrt eines Kryptologen könnte einen wichtigen Hinweis enthalten.

NSA-Symposium-Lego-bar

Letzte Woche hielt ich einen Vortrag beim NSA Cryptologic History Symposium. Dabei wagte ich ein Experiment: Ich stellte kryptologisch interessante Kriminalfälle mit Hilfe von Lego-Steinen dar.

Roosevelt-letter-bar

1935 erhielt US-Präsident Franklin D. Roosevelt einen verschlüsselten Brief von einem anonymen Absender. Meines Wissens ist der Hauptteil dieses Briefs noch ungelöst.

Skyrim-bar

Im Computer-Rollenspiel “The Elder Scrolls V: Skyrim” tauchen seltsame Zeichen auf, deren Bedeutung seit Jahren ohne Ergebnis diskutiert wird. Kann ein Leser dieses Blogs Licht ins Dunkel bringen?

Brantner-Kurzschrift-bar

In den Dreißiger-Jahren benötigte ein Eisenbahn-Ingenieur einen Arier-Nachweis. Auf einer Notiz dazu findet sich eine Botschaft in Kurzschrift, deren Inhalt man nur versteht, wann man das Gabelsberger-System beherrscht.

Black-Mask-bar

Ein zweiminütiges Video, das eine maskierte Person zeigt, enthält offensichtlich einige kodierte Botschaften. Es ist nicht klar, was dieses düstere Video-Rätsel zu bedeuten hat und von wem es stammt.

Langie-2-Bar

Der Kryptologe André Langie knackte im Ersten Weltkrieg wichtige Verschlüsselungen. Das Schweizer Fernsehen hat ihm nun eine spannende Dokumentation gewidmet.

Handy-Kryptogramm-bar

Was bedeutet die Zahlenfolge 5785/43293091? Wer die Antwort kennt, könnte dazu beitragen, ein Verbrechen aufzuklären.

Snake-Oil-Competition-bar

Ja, auch Kryptologen haben Humor. Das beweist ein “Wettbewerb”, in dem besonders schlechte Verschlüsselungsmethoden eingereicht werden können. Die Jury ist prominent besetzt.

Lasry-2-bar

Der Israeli George Lasry ist einer der besten Codeknacker, den ich kenne. Letzte Woche traf ich ihn zum ersten Mal und sprach mit ihm über seine Dechiffrier-Projekte und über seine Doktorarbeit, in der es um das Knacken historischer Verschlüsselungen geht.