Robertson-Telegram-bar

Ein verschlüsseltes Telegramm kann eine harte Nuss sein. Dieses Exemplar, das 1939 aus Südamerika nach England geschickt wurde,  ist allerdings auch für Anfänger durchaus lösbar.

Farook-2-bar

Mein Artikel über den Anschlag von San Bernardino von vorgestern enthielt leider zwei Fehler. Die Berichtigung, interessante Hintergrund-Informationen und den Beweis meiner hellseherischen Fähigkeiten gibt es heute.

Radio-DLF-bar

Hörer fragen, Experten antworten. So lautet das Motto der Sendung “Marktplatz” im Deutschlandfunk. Heute geht es um das Thema “Cloud-Dienste sicher nutzen”, und ich bin als Experte dabei.

Farook-bar

In den USA hat ein vierzehnfacher Mörder ein verschlüsseltes iPhone hinterlassen. Die Polizei hat nun die Firma Apple aufgefordert, beim Entschlüsseln zu helfen. Doch Apple weigert sich.

4YEO

So viel kryptologischer Unsinn auf einmal ist mir selten begegnet. Ein spanischer Unternehmer hat ein ziemlich unsinniges Verschlüsselungsprogramm auf den Markt gebracht und eine unsinnige Belohnung ausgesetzt. N24 hat einen fehlerhaften Artikel darüber veröffentlicht.

Maskenmann-2-bar

Immer häufiger nutzen Kriminelle Verschlüsselung, um ihre Computer-Daten zu schützen. Die Polizei hat oft keine Chance, an diese Daten heranzukommen. Auch einige Mordfälle sind betroffen.

Postcard-Hoffmann-64-bar

Im Jahr 1964 verschickte ein Teenager eine verschlüsselte Postkarte von München nach Freiburg. Die Verschlüsselung ist lösbar. Kennt vielleicht sogar jemand die Absenderin, die heute etwa 65 Jahre alt sein müsste?

Kunst-entziffern-bar

Der Autor eines Kryptologie-Buchs aus dem Jahr 1808 verschlüsselte nicht nur seinen Namen, sondern gab zudem seinen Lesern einige knifflige Krypto-Rätsel auf. Zwei davon sind bis heute ungelöst.

Codex-Rohonci-newscan-bar

Der Codex Rhohonci ist das zweitbekannteste verschlüsselte Buch der Welt. Es steht völlig zu Unrecht im Schatten des berühmten Voynich-Manuskripts. Die wichtigsten Fakten zu diesem rätselhaften Buch stelle ich heute in einem Codex-Rohonci-FAQ vor.

Klaus-RSA-3-bar

Es war verdammt knapp, aber es hat gereicht. Mein Vortragsvorschlag für die renommierte RSA-Konferenz hat bei der Abstimmung Platz 17 belegt und sich dadurch einen der 17 Programmplätze gesichert. Danke an alle, die für mich gestimmt haben!