Hörer fragen, Experten antworten. So lautet das Motto der Sendung “Marktplatz” im Deutschlandfunk. Heute geht es um das Thema “Cloud-Dienste sicher nutzen”, und ich bin als Experte dabei.

HIER gibt es die Sendung zum Nachhören.

Daten im Netz (in der “Cloud”) zu speichern, hat enorme Vorteile. Doch Datenlecks bei einigen Anbietern haben mittlerweile für einige Verunsicherung gesorgt. Kann man Daten überhaupt sicher in der Cloud speichern? Wenn ja, wie? Und sollte man Verschlüsselung anwenden?

Diese und viele andere Fragen werden heute um 10:10 Uhr im Deutschlandfunk beantwortet. Mit von der Partie ist eine kleine Gruppe von Experten verschiedener Fachrichtungen. Ich gehöre dazu und werde das Thema Verschlüsselung in der Cloud vertreten.

Moderatorin ist Silke Hahne. Hörerfragen sind willkommen – per Telefon (0800/44 64 44 64) oder per Mail (marktplatz@deutschlandfunk.de).

Hier ist die Webseite zur Sendung. Dort ist (Stand 0:05 Uhr am 25.2.16) ein Wort falsch geschrieben. Es fehlen zwei Buchstaben, die zusammen das Länderkürzel eines Staats bilden, in dem einige Cloud-Anbieter ihren Sitz haben. Kann das Zufall sein? Findet jemand diese beiden Buchstaben?

Na dann, viel Spaß beim Zuhören!

Zum Weiterlesen: Radiobeitrag über Steganografie zum Nachhören

Kommentare (4)

  1. #1 Intensivpfleger
    25. Februar 2016

    Ha, Zufall

    dann höre ich da mal rein 🙂

    Gruß vom Intensivpfleger

  2. #2 Sim
    25. Februar 2016

    Ich hör mir das jetzt an 🙂

  3. #3 Gebrauchte Kabelgranulieranlage
    http://www.bronneberg.de/de/gebrauchte-kabelgranulieranlagen/
    25. Februar 2016

    Ich werde es mir auch anhören! 🙂
    Liebe Grüße

  4. #4 Karl-Heinz
    25. Februar 2016

    @Sim
    Und ich dachte immer e^(i*pi) = -1 🙂