Hospital

Für die Zeitschrift iX habe ich eine Ärztin interviewt. Sie hat mir verraten, wie bei ihrem Arbeitgeber, einem Krankenhaus, Krypto-Technik verwendet wird. Leider sieht die Praxis etwas anders aus, als man es sich als Krypto-Fachmann vorstellt.

Padlocks-bar

E-Mail-Verschlüsselung wird selten genutzt. Den meisten Anwendern ist der Umgang mit PGP und Co. viel zu umständlich. Zwei konkurrierende Lösungen mit den bezeichnenden Namen “Volksverschlüsselung” und “Pretty Easy Privacy” wollen das ändern.

Ransomware-bar

Ransomware ist die wohl perfideste Kryptografie-Anwendung, die je erfunden wurde. Das Prinzip: Eine Software verschlüsselt Daten und verlangt für die Entschlüsselung ein Lösegeld.

Winner-bar

Die US-Behörde NIST hat ihren vierten kryptografischen Algorithmen-Wettbewerb angekündigt. Die bisherigen drei waren Meilensteine der Krypto-Geschichte.

Briefkaesten

E-Mail-Verschlüsselung ist wichtig, aber keiner macht’s. In vielen Fällen ist der Anwender beim Umgang mit Schlüsseln und Zertifikaten schlichtweg überfordert. Nur langsam ändert sich etwas daran.

Radio-DLF-bar

Hörer fragen, Experten antworten. So lautet das Motto der Sendung “Marktplatz” im Deutschlandfunk. Heute geht es um das Thema “Cloud-Dienste sicher nutzen”, und ich bin als Experte dabei.

Klaus-RSA-3-bar

Es war verdammt knapp, aber es hat gereicht. Mein Vortragsvorschlag für die renommierte RSA-Konferenz hat bei der Abstimmung Platz 17 belegt und sich dadurch einen der 17 Programmplätze gesichert. Danke an alle, die für mich gestimmt haben!

Klaus-RSA-2-bar

Meine Vortragseinreichung für die renommierte RSA-Konferenz liegt beim Online-Voting bisher gut im Rennen – nicht zuletzt dank der Stimmen meiner Leser. Doch es wird knapp, denn die Konkurrenz schläft nicht. Falls noch nicht geschehen, GEBT MIR BITTE EURE STIMME bis zur Deadline morgen um 9 Uhr!

Nuclear-bar

Im Kalten Krieg sollte eine kryptografische Technik das atomare Gleichgewicht sicherstellen. Doch der Kryptologe Gus Simmons entdeckte eine (angebliche) Schwachstelle darin – und begründete damit eine neue Forschungsdisziplin.

Worst-Password

Ein US-Unternehmen hat wieder die meistverwendeten Passwörter des vergangenen Jahres ermittelt. Der Sieger von 2014 hat seinen Titel souverän verteidigt.