Schmeh-Tafel-bar

Im Zweiten Weltkrieg entwickelten britische Spezialisten einen Code, mit dem Soldaten im Falle einer Gefangennahme geheime Botschaften in harmlos erscheinenden Briefen verstecken konnten. Der Code wirkt ziemlich kompliziert. Lässt er sich trotzdem nutzen?

Monopoly

Die britische Geheimdienst-Einheit MI9 war im Zweiten Weltkrieg für die Unterstützung Kriegsgefangener zuständig. Sie entwickelte dazu interessante Verschlüsselungstechniken – bis hin zum Verstecken geheimer Botschaften in Gesellschaftspielen.

Pamela-Yardley-Letter-bar

Der US-Amerikaner Herbert Yardley gilt als einer der großen Codeknacker der Geschichte. Den Brief einer Spionin, den er untersuchte, konnte er jedoch nicht vollständig lösen.

Johannes-Walch-bar

In einem Buch des Mennoniten Johannes Walch (1551-1623)  werden einige interessante Verschlüsselungstechniken beschrieben. Ich hoffe, meine Leser können mir helfen, diese etwas besser zu verstehen.

Casdagli-bar

Der britische Kriegsgefangene Alexis Casdagli stickte im Zweiten Weltkrieg eine Morse-Botschaft in einen Wandteppich. Er war damit nur einer von vielen Leidensgenossen, die auf kuriose Weise geheime Botschaften versendeten.

Censorship-Manual-bar

Ein britisches Zensoren-Handbuch aus dem Zweiten Weltkrieg zeigt auf faszinierende Weise, wie damals die Post auf versteckte Spionage-Botschaften untersucht wurde. Dabei gibt das Handbuch noch einige Rätsel auf.

Inschrift-bar

Ein Leser hat mir von einer dreiteiligen Inschrift berichtet, deren Buchstaben teilweise in auffälliger Form markiert sind. Vermutlich wurde auf diese Weise eine Nachricht in der Inschrift versteckt.

Taggants-bar

Der Familienvater Nathan Allen aus Maryland fiel einem Sprengstoffanschlag zum Opfer. Die Aufklärung des Verbrechens gelang mit Hilfe der Steganografie.

Hill-Diary-bar

Der britische Pilot Donald Hill schaffte es, in Kriegsgefangenschaft unerkannt ein Tagebuch zu schreiben. Er verwendete dazu einen steganografischen Code, der erst nach Jahrzehnten gelöst wurde.

Fashion-bar

Schon vor Jahrhunderten fragten sich Kryptologen: Wie kann man einen Text in einem harmlos aussehenden Bild verstecken? Heute zeige ich ein paar interessante Beispiele. In einigen Fällen ist nicht mehr bekannt, wie die geheime Botschaft versteckt ist.