Michael Hörenberg und Dan Girard dechiffrieren mit großem Erfolg alte Enigma-Funksprüche. Ein aktuelles Beispiel zeigt, wie die beiden vorgehen – und dabei Geschichte live erleben.

Enigma-Experte Michael Hörenberg berichtet in einem Interview, wie er originale Enigma-Nachrichten knackt – und wie er dabei einmal den Rechner-Pool einer Berufsschule zweckentfremdete.

Tausende Enigma-Nachrichten aus dem Zweiten Weltkrieg sind bis heute nicht entschlüsselt. Einige Codeknacker haben sich daran gemacht, diese Funksprüche zu dechiffrieren. Als besonders spannend entpuppte sich eine Nachricht, die kurz nach Hitlers Tod verschickt wurde.