Archives for Mai, 2009

Rolf Froböse entdeckt die Quantenmedizin

Der ehemalige Industriejournalist und nunmehrige Buchautor Dr. Rolf Froböse hat wieder einmal zugeschlagen. Diesmal ist es die “Quantenmedizin”, die ihm als Lockruf für potentielle Käufer seines aktuellen Büchleins dient. Und das verspricht wie immer eine Menge Humor, wenn auch unfreiwilligen. Wer die Froböse-Saga noch nicht kennt, der sei hier kurz aufgeklärt: Rolf Froböse hatte nach…

Sheldrake in Wien

Dies ist ein Gastbeitrag von Roland Leitner zum Vortrag von Rupert Sheldrake vom 5. Mai 2009 in Wien. Eine Einleitung zu diesem Beitrag finden Sie hier. ———————————————————————- Rupert Sheldrake ist ein interessantes Phänomen; früher ein angesehener Entwicklungsbiologe mit einem Abschluss der Universität Cambridge und einem Fellowship der Royal Society, stieg er vor knapp 30 Jahren…

Von Hahnemann bis Sheldrake

Manchmal können einem die Homöopathen fast Leid tun. Nehmen wir zum Beispiel das Ludwig-Boltzmann Institut für Homöopathie. Keine Sorge – das wurde im Zuge einer Qualitätsoffensive der Ludwig-Boltzmann-Gesellschaft bereits 2005 aufgelöst. Aber zuvor hatte es noch Zeit, eine Studie finanziell zu unterstützen, in der Frau Christina Stadlbauer, eine Dissertantin der Wiener Universität für Bodenkultur (BOKU)…

Homöopathische p-Werte: eine Collage

Aus der Wikipedia: Dr. Friedrich Dellmour, Homöopath: Variante A (aus: Klinische Studien und Metaanalysen in der Homöopathie)

Voodoo im Verfassungsrang

Am 17. Mai wird, daran habe ich wenig Zweifel, die Schweizer Bevölkerung den mehrheitlichen Wunsch äußern, die Komplementärmedizin und unter derem Mantel eine Menge Voodoo in der Verfassung zu verankern. Ali Arbia hat mit leicht verzweifeltem Unterton bereits darüber berichtet. Einer der vehementesten Verfechter des Abstimmungs-JA ist der homöopathische und anthroposophische Arzt Dr. Hansueli Albonico,…