Archives for November, 2010

Unsere von der Arbeiterkammer Wien publizierte Broschüre mit dem Titel Anmerkungen zur Esoterik ist bei Vertretern der Homöopathie auf wenig Gegenliebe gestoßen. Vor ein paar Wochen bereits habe ich hier auf eine Reaktion der ÖGHM repliziert; nun meldete sich auch Prof. Michael Frass von der Ärztegesellschaft für Klassische Homöopathie (ÄKH) mit einer offenbar im Zustand…

Der indische “Wunderyogi” Prahlad Jani, der angeblich seit 70 Jahren nichts isst und trinkt, und der in P. A. Straubingers Film Am Anfang war das Licht als lebender Beweis für die Realität des Phänomens Lichtnahrung dienen soll, hat beim Test 2003 versagt. Das haben wir an dieser Stelle bereits ausführlich argumentiert: Jani hat innerhalb von…

Heiteres AIDS-Leugnen auf der SciCom10?

Berechtigte Information oder mediale Inszenierung? Risikokommunikation im Spannungsfeld der Interessen – das ist das Thema der SciCom10, der “internationalen Fachtagung für Wissenschaftskommunikation in Österreich”. Ein interessantes Thema, und tatsächlich enthält das Programm der diese Woche an der TU Wien stattfindenden Tagung einige renommierte Vortragende – und damit meine ich nicht nur bekannte Skeptiker wie den…

Keine große Überraschung: Nachdem sich zuerst die Homöopathen über unsere Darstellung der Homöopathie aus wissenschaftlicher Sicht beschwert hatten, fühlte sich wenige Tage nach der Publikation unserer Anmerkungen zur Esoterik durch die AK Wien nun auch die Ärztekammer auf den Schlips getreten. Deren Sichtweise der von Handys ausgehenden Gefahr deckt sich nämlich leider nicht mit jener…