Das “Time”-Magazin hat seine Liste der 10 wichtigsten wissenschaftlichen Entdeckungen 2009 herausgebracht. Diesmal ist auch ein mathematischer Satz unter den Top 10, nämlich das von Ngo Bao Chau bewiesene “Fundamentallemma” auf Platz 7.

Die Top 10-Liste des “Time”:

1. Our Oldest Ancestor, “Ardi”
2. The Human Epigenome, Decoded
3. Gene Therapy Cures Color Blindness
4. A Robot Performs Science
5. Breeding Tuna on Land
6. Water on the Moon
7. The Fundamental Lemma, Solved
8. Teleportation!
9. The Large Hadron Collider, Revived
10. A New Planet (or Brown Dwarf?) Discovered

Das Fundamentallemma ist Teil des Langlands-Programms, in dem es um Zusammenhänge zwischen Darstellungen bestimmter Gruppen geht.

Statement und Motivation des Fundamentallemmas werden in diesem (6 Jahre alten) Vortrag von Thomas Hales erklärt. Einen kurzen Überblick gibt auch dieser Vortrag von Günter Harder auf der Bonner Arbeitstagung.

Bewiesen wurde es letztes Jahr von Ngo Bao Chau in der Arbeit Le lemme fondamental pour les algebres de Lie. Abstrakt:

We propose a proof for conjectures of Langlands, Shelstad and Waldspurger known as the fundamental lemma for Lie algebras and the non-standard fundamental lemma. The proof is based on a study of the decomposition of the l-adic cohomology of the Hitchin fibration into direct sum of simple perverse sheaves.

Kommentare (7)

  1. #1 Jörg
    10. Dezember 2009

    Teleportation…herrje mathematische Beweise ordentlich beschreiben und dann bei Quantenverschränkung wieder in den Fettnapf gesprungen 🙁

  2. #2 Jörg
    10. Dezember 2009

    Teleportation…herrje mathematische Beweise ordentlich beschreiben und dann bei Quantenverschränkung wieder in den Fettnapf gesprungen 🙁

  3. #3 Jörg
    10. Dezember 2009

    Teleportation…herrje mathematische Beweise ordentlich beschreiben und dann bei Quantenverschränkung wieder in den Fettnapf gesprungen 🙁

  4. #4 x-k-c-d
    10. Dezember 2009

    bei Quantenverschränkung wieder in den Fettnapf gesprungen 🙁

    Den hier?
    http://xkcd.com/465

  5. #5 Thilo
    3. Dezember 2010

    Ein Survey in den Notices der AMS: http://xxx.uni-augsburg.de/pdf/1012.0382

  6. #6 Herbert
    18. Januar 2011

    Eure Lemmecks könnt ihr euch dort hinstecken, wo die Sonne nicht scheint.