Archives for Dezember, 2010

Topologie von Flächen CXLVIII

Wie schon letztes Jahr auch diesmal zu Silvester, außer der Reihe, einfach nur Klamauk: Who killed Tether Marlingspike?

Große Zahlen – wie stiehlt man 218 Millionen Tonnen Öl?

Michail Chodorkowski ist wegen des Diebstahls von 218 Millionen Tonnen Öl verurteilt worden, in der ersten Version der Anklageschrift war sogar von 350 Millionen Tonnen Öl die Rede gewesen. Wie wir hier schon mal festgestellt hatten, versagt unser Vorstellungsvermögen bezüglich großer Zahlen ab einer bestimmten Größenordnung. Offensichtlich haben dieses Problem auch die Moskauer Justizbehörden, denn…

Quantenchaos auf der Modulfläche

Im aktuellen Heft 172 der Annals of Mathematics wird der Artikel Quantum unique ergodicity for SL(2,Z)\H2 von Kannan Soundararajan veröffentlicht.

Blätterungen und die Geometrie von 3-Mannigfaltigkeiten

Rezension zu “Foliations and the Geometry of 3-Manifolds”, Clarendon Press Oxford Mathematical Monographs. (Die englische Übersetzung einer ausführlicheren Version dieser Buchbesprechung erscheint in Mathematical Reviews)

Satz zu verschenken

Ein neues Angebot der Universität Edinburgh: bei TheoryMine kann man für nur 15 britische Pfund einen neuen, mit Computerhilfe gefundenen mathematischen Satz nach sich selbst oder, falls man noch ein Weihnachtsgeschenk braucht, auch nach jemand anderem benennen lassen.

Darts und Kites – Videos von Penrose-Pflasterungen

Alessandro Musesti & Maurizio Paolini haben 2 Videos von Penrose-Pflasterungen (“Darts and kites in the sky of mathematics”) ins Netz gestellt,

Schöne Gleichungen: Newton, Einstein, Hawking

Die BBC hat einige Ausschnitte aus ihrer Sendung “Beautiful Equations” (vom letzten Dienstag) bei YouTube eingestellt:

Topologie von Flächen CXLVII

Wieviele Pflasterungen der hyperbolischen Ebene gibt es?

Selbstexpandierende Beweise

Neulich beim Kaffee-Trinken ging es mal wieder darum, wie ausführlich Beweise in mathematischen Arbeiten aufzuschreiben seien.

Digital Library of Mathematical Functions

Seit Jahren angekündigt (und einzelne Kapitel waren auch schon lange online) ist es im Herbst jetzt endlich erschienen: die Online-Version zum Handbuch der Mathematischen Funktionen (im Original von Abromowitz-Stegun aus dem Jahr 1964).