Heute ist wieder mal π-Tag. Michael John Blake hat dazu eine Melodie gemacht, die Ziffern von π jeweils in Noten umwandelnd:

Noch ein paar andere Videos zum π-Tag:

Kommentare (6)

  1. #1 volki
    14. März 2011

    Pi=3 !!!!

  2. #2 bronte
    14. März 2011

  3. #3 Armin
    16. März 2011

    ZU Musik und Pi fällt mir spontan folgendes ein:

    Kate Bush

    π

    Sweet and gentle and sensitive man
    With an obsessive nature and deep fascination
    For numbers
    And a complete infatuation with the calculation
    Of PI

    Oh he love, he love, he love
    He does love his numbers
    And they run, they run, they run him
    In a great big circle
    In a circle of infinity

    3.1415926535 897932
    3846 264 338 3279

    Oh he does, he does, he does
    He does love his numbers
    And they run, they run, they run him
    In a great big circle
    In a circle of infinity
    But he must, he must, he must
    Put a number to it

    50288419 716939937510
    582319749 44 59230781
    6406286208 821 4808651 32

    Oh he love, he love, he love
    He does love his numbers
    And they run, they run, they run him
    In a great big circle
    In a circle of infinity

    82306647 0938446095 505 8223…

  4. #4 BreitSide
    16. März 2011

    volki·
    14.03.11 · 10:27 Uhr

    Pi=3 !!!!

    Das hat doch schon mal ein amerikanisches Gericht festgestellt. Beim letztjährigen PiDay zu finden.

    Die Simpsons sind immer für einen Erwachsenenlacher gut. Oder zwei. Oder drei. Pro Minute.

  5. #5 BreitSide
    16. März 2011

    Darauf ein πls wäre Sπtze! Da brat mir einer ein Okaπ!

    Hieß die berühmte Komikertruppe deshalb Monty πthon?

  6. Ich muss da an Clint Mansell und sein Titelthema zu Aronofskys grandiosem Film denken:

    http://www.youtube.com/watch?v=NAE6H9Rx0tM

    (buy da uey, ich hätte bis dahin nie geglaubt, dass sich ein derart spannender Paranoia-Thriller über Mathematik realisieren ließe…)