Die Podiumsdiskussion von der DMV-Tagung ist jetzt online.

Ganz originell einige der zum Einstieg von Drösser erwähnten Definitionen: “Kunst, sich vor dem Rechnen zu schützen”, “Linguistik ohne Wörter”, “Kalkülsprache, die von Menschen nur verstanden und benutzt werden kann, wenn sie sich mindestens einer weiteren Sprache bedienen”.



Noch die Links zu den im 2.Teil erwähnten philosophischen Diskussionsbeiträgen:
Mazur: Mathematical Platonism and its Opposits
Davies: Let Platonism die!

Kommentare (6)

  1. #1 rolak
    25. September 2011

    Schönen Dank für die Verlinkung.
    Ein klick auf den Davies-link startet (bei FireFox) den download einer sich nachher ‘pages’ nennenden Datei. Das händische Anhängen des zur Struktur passenden ‘.pdf’ machts dem Filesystem bekannt und lesbar.

  2. #2 Sim
    26. September 2011

    Hey, geht das noch weiter? Klingt so, als würde das so mittendrin aufhören.

  3. #3 Frakturfreund
    26. September 2011

    Die Videos ſind leider ſchon alle wieder weg …

  4. #4 Thilo
    26. September 2011

    Komisch, die Videos waren schon Mittwoch früh von einem offiziellen DMV-Account eingestellt worden (vor der Verlinkung hier hatten sie allerdings nur einstellige Zugriffszahlen), weiß nicht, warum die jetzt weg sind.

  5. #5 Thilo
    26. September 2011

    Die Videos sind jetzt offenbar auf einem neuen Kanal http://www.youtube.com/user/Mathemacher#p/u , ich ändere gleich die Verlinkungen im Artikel.

  6. #6 Thilo
    26. September 2011

    Die Verlinkungen im Artikel führen jetzt zu dem neuen Kanal.