“Von nun an ist die perfekte Gerade eine Kurve.”

Infiniti mit Leidenschaft für Details:

Muß man das verstehen? Und wieso Infiniti? Eine Kurve ist eine infinitesimale Gerade, umgekehrt nicht so …

i-5d8cb72629a6ee8ce0b3095224083e6d-Tangent.png

Wikipedia: Schwarzer Graph und Rote Tangente
infinitesimal ist die Kurve eine perfekte Gerade

Kommentare (7)

  1. #1 michael
    24. November 2011

    Vielleicht fühlt man sich in dem Wagen, selbst wenn man auf einer perfekt geraden Strasse fährt, wie wenn man eine sehr kurvigen Strasse fährt?

    ‘Infiniti’ : Das Auto ist zu fahren. Ist doch Inifinitiv, oder?

  2. #2 Bruno
    24. November 2011

    >Wieso Infiniti?
    Dass es sich bei “Inifiniti” um eine Automarke (Luxusmarke von Nissan) handelt ist schon bekannt, oder geht es darum diesen Markennamen kritisch zu hinterfragen?

  3. #3 MisterX
    24. November 2011

    Was soll die Autowerbung?

  4. #4 cleric
    25. November 2011

    Kurve ist auch ein anderes Wort für einen Funktionsgraph.
    Also: eine Gerade in einem Koordinatensystem ist eine Kurve.

    Alternativ sagt Wikipedia:
    “Eine algebraische Kurve ist eine eindimensionale algebraische Varietät, kann also durch eine Polynomgleichung beschrieben werden.”
    Und eine Gerade ist eine Polynomgleichung 1. Grades.
    Also ebenfalls Gerade = Kurve.

    Also haben die von infiniti recht, nur dass es nicht erst seit Kurzem so ist.

    Ich denke der Name infiniti könnte sich von irgendwas Lateinischem für “unendlich” ableiten.

  5. #5 JPeelen
    25. November 2011

    Mir scheint auch, dass Infiniti einfach von infinity abgeleitet ist, um den Namen als Marke schützen zu können. Schon die Wissoll-Schokolade aus Aachen war laut Werbung “unendlich gut…”

  6. #6 wowgold
    http://finnalidi352.tumblr.com/
    6. Oktober 2012

    I have been examinating out many of your posts and i must say pretty nice stuff. I will surely bookmark your website.

  7. #7 Thilo
    7. Oktober 2012

    Na, immerhin bin ich durch diesen Spam-Kommentar darauf aufmerksam geworden, dass es hier noch einen Artikel mit einer seit dem WordPress-Umzug falsch formatierten Grafik gab. Ist jetzt korrigiert, danke wowgold!