Achill und die Schildkröte und finanzmathematische Fässer ohne Böden.

Achill und die Schildkröte, Zeitreisen, das chinesische Zimmer, Hilberts Hotel, das Zwillingsparadox und Schrödingers Katze – gehört hat man das alles schon mal, aber so in 60-Sekunden-Portionen schaut man es sich doch gerne noch mal an:

(“bottomless pit” mußte ich auch erst nachschlagen, die deutsche Übersetzung ist “Faß ohne Boden”.)

Kommentare (9)

  1. #1 JK
    26. November 2011

    Sehr schön. Es gibt in dieser Welt genug zu staunen, auch ohne Esoterik. Obwohl, Hilberts Hotel ist eigentlich nicht von “dieser Welt”, hier gibt es ja nichts aktual Unendliches – oder vielleicht doch, wie bei Achill und seiner Schildkröte?

  2. #2 rolak
    26. November 2011

    ..but then, sometimes, humans aren’t that intelligent either
    ..let’s call them ‘Al’ and ‘Bert’
    🙂

  3. #3 BreitSide
    26. November 2011

    Super, hunderte durchdiskutierte Stunden in 6:41 gepresst.

  4. #4 Johannes
    26. November 2011

    sehr schick und untehaltsam, auch wenn alle paradoxa bekannt sind.

  5. #5 BreitSide
    26. November 2011

    Johannes·
    26.11.11 · 20:08 Uhr

    sehr schick und untehaltsam, auch wenn alle paradoxa bekannt sind.

    …was ja auch genau so im Eingangspost stand…;-)

  6. #6 Stefan W.
    28. November 2011

    Zufall dass Hilberts Hotel auch als aktuelles Eulerrätsel http://projecteuler.net/problem=359 heute auftaucht?

  7. #7 Thilo
    28. November 2011

    Ja.

    Ist das eine Programmieraufgabe oder soll es eine elegante mathematische Lösung geben?

  8. #8 Odysseus
    28. November 2011

    Man braucht beides. Die Eulerrätsel sind grundsätzlich Programmieraufgaben, aber gerade bei den etwas härteren (der Schwierigkeitsgrad steigt mit der Nummer) braucht man Mathematik, um das Problem in ein rechnerisch lösbares umzuformen. Mit brute force kommt man nur bei den ersten paar Aufgaben weiter.

    Project Euler ist (neben dem Spaß an der Sache) sehr gutes Übungsmaterial, um sich mit einer neuen Programmiersprache vertraut zu machen.

  9. #9 Redfox
    9. Dezember 2011