Quizfrage: welches der beiden Fotos zeigt mehr Menschen?

i-137d58c54ae4debcc8dddd265398c8f5-0076thr0.jpg
i-25ba2afc1ae6d107aa027500111bd1f8-30tausend.jpg

Auflösung, nach Angaben der Moskauer Polizei:

das erste Foto (von der Demonstration der Putin-Jugend am 16.4.) zeigt über 50.000 Menschen, das zweite Foto (von der Anti-Putin-Demonstration am 24.12.) zeigt bis zu 30.000 Menschen.

via http://teh-nomad.livejournal.com/1103140.html

Kommentare (13)

  1. #1 Schlotti
    25. Dezember 2011

    Wieso?

    Das passt doch!

    Beim rechten Foto sind halt versehentlich einige Beamte der Polizei ins Bild gerutscht.

    Die wurden bei der Schätzung der Anzahl der Demonstranten natürlich nicht mitgezählt…

  2. #2 Roland
    25. Dezember 2011

    Ich wette, wenn mn bei uns der Polizei ein Foto vorlegen würde und einmal sagen würde, es seien Antiatomkraftdemonstranten, und einmal, es sei bei einer Nationalfeiertagsveranstaltung aufgenommen, da würden sich die Schätzungen sicher auch erheblich unterscheiden.
    Und bei dem Gedränge auf dem rechten Bild ist es halt schon schwer, zu entscheiden, ob da ein Mensch steht oder ein Baumstamm oder sonst etwas.

  3. #3 Reset
    25. Dezember 2011

    1+1+1+1+1+1+…, mist verzählt nochmal, 1+1+1+1+1+1+1+1+1+1+…, mist. 1+1+1+1+1=50.000, ja kommt gerade so hin.

  4. #4 Spoing
    25. Dezember 2011

    Weiß eigendlich jemand, wie eine seriöse Schatzung abläuft? Wird da die Fläche genommen, die die Demonstanten einnehmen und dann mit Leute/m^2 multipliziert? Oder rät einfach jemand?
    Ich muss zum Beispiel beim Fusball immer daran denken um wie viel mehr die 50.000 Leute doch vor und nach dem Spiel wirken, als während des Spiels.

  5. #5 JK
    25. Dezember 2011

    Beim linken Bild stehen die anderen 45.000 hinter der Kamera, sieht man also nicht. Und beim rechten Bild wurde in üblicher Weise zwischen Menschen (30.000) und Unruhestiftern, Aufwieglern, Randalierern usw. (100.000) unterschieden. Beide Angaben also korrekt.

  6. #6 Statistiker
    26. Dezember 2011

    Müntefering würde jetzt sagen: “Das kann man nicht quantitativ beurteilen.” Jaja, eine Million tote Kuffnucken sind weniger schlimm als ein toter Ami…. Leute, das hat der wirklich gesagt, da kann man nur noch kotzen….

    Das Foto muss man INTERPRETIEREN: Wenn 10.000 Leute gegen die Regierungslinie demonstrieren, sind es HÖCHSTENS 10.000 Leute, also eher 1.000 Leute. Wenn FÜR die Regierungslinie protestiert wird (gibt es das???), sind es mindestens 100.000. Sind ja alles Schätzungen….

    Ach ja: Eine Ausnahme gibt es, wenn die Nazis marodieren.

    a) Es passt, weil es in den Mainstream passt (leider zu oft): Nazis sind dtoll, also viele, viele Leute, weil es ja toll ist, Nazi-Gedanken zu verbreiten. Also 100.000 tolle Leute….

    b) Es gibt Gegendemonstranten. Dann müssen die marodierenden Nazis natürlich in den inderzahl sein und werden als arglose Wesen von bösen Menschen angegriffen, am besten im Verhältis von mindestens 10:1. Dann sind es höchstens 1.000 Nazis, die von Faschisten mit WAFFEN und GEWAT und BÖSARTIG angegriffen werden von HERDEN von mindestens 10.000 Leuten…..

    Achtet mal drauf. Ja, so ist das…..

  7. #7 BreitSide
    26. Dezember 2011

    @Spoing: Ich denke, genau so geht das. Vicco von Bülow, besser bekannt als Bernhard Grzimek, hatte das Prinzip ja in der Serengeti eingeführt.

  8. #8 Saidiph
    27. Dezember 2011

    Realsatiere…. lustige Kommentare überflüssig…. danke Thilo

  9. #9 Roofing Waterbury CT
    27. Dezember 2011

    High grade web site; We ll absolutely keep coming back to your website for more guidance.

  10. #10 Carson Garage Door
    27. Dezember 2011

    Well done. We are happy with the value of the details furnished. I expect that you continue with the wonderful job done.

  11. #11 Sigrun
    5. Januar 2012

    Und wo ist das dritte Foto abgeblieben? Auf dem die demontrierende Deutsche zu sehen sind?
    W. Schäuble sagte vor kurzem: “Deutschland war nach 1945 zu keinem Zeitpunkt souverän”.

    Ich meine: höchste Zeit! Just now! daher meine Frage an Sie: soll ich allein eine one-man-Demonstration machen oder kommt jemand von Ihnen mit? Danach kann man das Foto hier einstellen und den statistischen Vergleich bzgl. der Anzahl der Demonstrierenden durchführen.

  12. #12 Thilo
    5. Januar 2012

    ???

  13. #13 Sigrun
    5. Januar 2012

    Tja, Thilo, ich sehe, Sie haben Fragen über Fragen. In welchem statistischen Bereich haben Sie denn die grössten Defizite? Ich erteile gerne die Nachhilfe.