Chaos

Kann man die Zukunft berechnen wie die Bewegungen der Sterne? Was sind Geschwindigkeitsvektoren und was heißt es, ein Vektorfeld zu integrieren? Warum werden Entenpopulationen nicht unbegrenzt wachsen, auch wenn es viele Seerosen gibt? (Und was hat das mit Poincaré-Bendixsson zu tun?) Warum sollte man Geodäten auf Stierköpfen nicht nur praktisch, sondern auch mathematisch kennen? Was entdeckte Steve Smale am brasilianischen Strand und was modelliert der Lorenz-Attraktor? Was sagen SRB-Maße über die Wahrscheinlichkeit von Tornados, warum kann Wissenschaft doch Vorhersagen treffen und woran arbeiten Chaosforscher heute?

Jos Leys, Étienne Ghys und Aurélien Alvarez haben einen Film gedreht, der alle diese Fragen beantwortet: “Chaos”.

Das war nicht der Film, nur der Trailer :-)

Die englische Webseite zum Film ist http://www.chaos-math.org/en.

gh102sgh202sgh302s
gh402sgh503sgh601s
gh704sgh803sgh905s

Wir hatten 2008 über den damaligen Film “Dimensions” derselben Autoren berichtet – damals ging es um Geometrie, Topologie, komplexe Zahlen und überhaupt alles in der Mathematik, was sich zu schönen Bildern machen läßt – und aus denselben Gründen wie damals macht es wenig Sinn, hier eine Zusammenfassung des Films schreiben zu wollen: die Autoren haben zu den einzelnen Kapiteln des Films sehr ausführliche Inhaltsangaben mit vielen Bildern auf ihre Webseite gestellt, beginnend mit dem ersten Kapitel, und dem ist einfach nichts mehr hinzuzufügen.

Anders als vor 5 Jahren bei “Dimensions” sind die einzelnen Videos diesmal auch bei YouTube, so dass ich sie hier direkt einbetten kann:










Ähnlicher Artikel: Geschichte des Schmetterlingseffekts

Kommentare

  1. #1 Jos Leys
    Belgien
    18. Februar 2013

    Thanks for the article on our film.
    I would just like to add that the films also contains German language subtitles. Just click the icon on the bottom right when the film is running. (the one to the left of the little gear wheel)
    Sorry for this not being in German!

    Jos

  2. #2 Jos Leys
    Belgien
    18. Februar 2013

    ..oh, and I forgot : we are also planning a German language version of the website. The translation is ongoing…

  3. #3 Swanhild Bernstein
    18. Februar 2013

    Einfach toll!
    Wenn es “nur” in Englisch verfügbar ist, so sind es tolle Animationen nicht nur für Mathe- und Physikstudenten.
    Danke Thilo.

  4. #4 Nothos – Mathlog
    18. Februar 2013

    [...] Ergänzung zu Ludmilas gestriger Rezension der Pythagoras-Biographie wie auch unseres Hinweises auf den Chaos-Film hier noch eine (von den Autoren des Chaos-Films stammende) fraktale Visualisierung des Satzes von [...]

  5. #5 michael
    19. Februar 2013

    Chaos3 ist zweimal verlinkt und Chaos2 fehlt.

  6. #6 Thilo
    19. Februar 2013

    @ michael: Die Links sind korrekt, es wird aber auf manchen Rechnern manchmal etwas falsches angezeigt. (Bei mir wurde z.B. auf einem Rechner mal nur Video 1 angezeigt.) Ich nehme an, dass es sich um ein technisches Problem bei unseren Servern (und nicht bei deinem oder meinem Computer) handelt, so wie mit den “Neueste Eintrage”- und “Neueste Kommentare”-Listen, wo in den letzten Tagen auch manchmal aeltere Kommentare statt der neuesten angezeigt werden. Wohl irgendein serverinternes Problem.

    Falls der Link immer noch nicht funktioniert, kann man natuerlich auch auf http://www.chaos-math.org/en die einzelnen Kapitel ansehen.

  7. #7 Tom
    21. Februar 2013

    Many thanks!
    Greet job!
    I hope german version is coming also.

  8. #8 where to get a homecoming dress
    http://thezoomer.net/ammonwithbp/activity/p/141341/
    16. Mai 2013

    I like this website its a master peace ! Glad I noticed this on google. “Don’t spend time beating on a wall, hoping to transform it into a door.” by Dr. Laura Schlessinger.