Palacio_de_Comunicaciones_-_01

Als Eklektizismus “bezeichnet man Methoden, die sich verschiedener entwickelter und abgeschlossener Systeme (z. B. Stile, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen”. In der Kunst spricht man wohl eher von “Postmoderne”. David Mumford hatte in seiner Eröffnungsrede zum ICM 1998 in Berlin die heutige Mathematik (speziell Wiles’ Beweis des Fermat-Theorems) mit der Postmoderne in der…

CDRIC_~1

Im neuen SPIEGEL ist ein Artikel “Halt im Unhaltbaren” über den Mathematiker Cédric Villani und seinen neuen Roman. Es geht (im Artikel und wohl auch im Roman) weniger um seine Arbeiten als darum, WIE er arbeitet und das recht interessant und anschaulich dargestellt: Wie er arbeitet, “hhhnnnnn … wie schwer doch das Aufwachen ist. Mit…

joan-miro-the-red-sun-1

“Es gibt drei Formen, die mich ständig verfolgen: ein roter Kreis, der Mond und ein Stern” (Joan Miró ). Der heutige 120. Geburtstag von Joan Miró wäre ja eigentlich mal ein Anlaß über die Dreiecke, Kreise und Kegel in Mirós Zeichnungen zu schreiben. Aus Zeitmangel gibt’s aber nur ein Video mit einer Besprechung einer Reihe…

xkcd beklagt sich gestern darüber, dass man in der Mathematik manchmal Ideen brauche, welche nicht einfach in feste Regeln zu fassen sind: Als Hintergrundtext: If you can manage to choose u and v such that u = v = x, then the answer is just , which is easy to remember. Oh, and add a…

dreieckefeld

Bild oben zeigt ein Vektorfeld auf einer in Dreiecke zerlegten Fläche, mit Nullstellen in jeder Ecke, jedem Kantenmittelpunkt und jedem Dreiecksschwerpunkt. (Damit hatten wir mal den Satz von Hopf-Poincaré veranschaulicht, nach dem man die Euler-Charakteristik E-K+F auch als Summe der Indizes der Nullstellen eines Vektorfeldes bekommen kann.) Vor 4 Wochen hatten wir (mit Hilfe eines…

Gesehen letzte Woche in Daejeon: die 과학루 (Gwahak-ro, zu Deutsch: Wissenschaftsstraße) 과학 ist der Oberbegriff für Natur- und Sozialwissenschaften, entsprechend etwa dem englischen “science”. An der Straße befinden sich Institute für Biotechnologie, Geowissenschaften und Nuklearsicherheit. Kennt jemand Wissenschaftsstraßen (science streets, rues de la science etc.) in anderen Städten?

Es ist zwar kein runder Geburtstag – der 306. – aber Google trotzdem ein Doodle wert: Zu sehen sind: – links oben die Eulersche Polyederformel V-E+F=2 (TvF 4) – darunter als Testbeispiele Ikosaeder und Tetraeder – links unten das Königsberger Brückenproblem und dessen graphentheoretische Realisierung (Brücken von Kaliningrad) – das Bild in der Mitte soll…

sciencestreet 051

Es gab hier in den scienceblogs ja schon öfter Hinweise auf Wissenschaftliche Mitmachmuseen (etwa auf das Gießener Mathematikum bei Geograffitico und Astrodiciticum Simplex), diesmal ein Beitrag dazu aus Korea. Ich war die letzten beiden Tage auf einem Seminar in Daejeon, dem natur- und ingenieur-wissenschaftlichen Zentrum Koreas (und Ausrichter der Weltausstellung 1993, von der noch der…

“Wir müssen Ordnung halten” deklamiert Alexander von Humboldt in “Die Vermessung der Welt” (dank iTunes seit 2 Wochen auch in Korea, sogar auf Deutsch), gegenüber seinem französischen Mitreisenden nach dem Genuß von verdächtigem Affenfleisch. Wenn er es zu Gauß gesagt hätte, hätte der ihn sicher schon darauf hingewiesen, daß es in komplexen Ebenen und selbst…

Das hat jetzt nichts mit Mathematik zu tun, aber muß mal gesagt werden. Ich verfolge ja natürlich auch hier in Korea regelmäßig die Nachrichtenseiten deutscher Medien und nehme mit Erstaunen zur Kenntnis, wie dort seit Tagen (oder Wochen?) über die Ereignisse (besser gesagt die täglichen Ankündigungen) aus dem Norden des Landes berichtet wird. Der Focus…