Mathe-Apps II: König der Mathematik

Die heute vorgestellte App richtet sich an die Altersgruppe 6-12, also vielleicht nicht die Leser dieses Blogs, aber wenn man mal was für einen Kindergeburtstag braucht. (Preis 0,89 Euro, die ersten drei Teile kann man kostenlos testen.)

Viele Mathe-Apps richten sich ja an Kinder und sehen meist entsprechend bunt aus. “König der Mathematik” ist mir zunächst deshalb aufgefallen, weil es sich farblich vom Mainstream unterschied, also nicht so knallbunt war

Es handelt sich um ein Spiel, bei dem man Punkte durch die Lösung mathematischer Aufgaben erwirbt.

Man beginnt das Spiel als Bauer:

Foto

Mit korrektem Lösen der ersten einfachen Additionsaufgaben
Foto (15)Foto (14)Foto (13)
wird man schon Schmied:
Foto (1)
Es gibt auch schwierigere Aufgaben zur Addition
Foto (12)Foto (2)

mit deren korrekter Lösung man zum Händler wird:
Foto (16)
Das zweite Kapitel ist Subtraktion
Foto (10)Foto (9)
Foto (3)Foto (8)

und wenn man die alle richtig löst wird man Hofnarr:
Foto (7)

Der letzte Gratis-Abschnitt ist Gemischt 1
Foto (4)Foto (6)
und wenn man dann noch 89 Cent für die App investiert, kann man auch Multiplikation, Division, Arithmetik, Geometrie, Bruchrechnen, Potenzen, Statistik, Gleichungen und Gemischt 2 üben.

Download: https://itunes.apple.com/de/app/konig-der-mathematik/id473904402?mt=8

Kommentare

  1. #1 rolak
    12. Juli 2013

    vielleicht nicht die Leser dieses Blogs

    Wahrscheinlich nicht, jedoch dürften unter den Lesern einige sein, die diesen unglaublichen monetären Aufwand angehen und dem einem oder anderen Verwandten oder Bekannten passenden Alters so eine App aufs Auge drücken…

  2. #2 michael
    13. Juli 2013

    > .. und dem einem oder anderen ..

    Und was mach ich, wenn ich es der einen oder anderen schenken will ? Ausserdem ist die Zuordnung zu den gesellschaftlichen Rängen aus früheren Zeiten ekelhaft.

  3. #3 rolak
    13. Juli 2013

    ekelhaft

    och schade. Kein Kaiserwetter mehr? Grad, wo’s so sommerlich ist…

  4. #4 michael
    13. Juli 2013

    > Kein Kaiserwetter mehr?

    ‘Kaiserwetter’ kenn ich nicht, aber Kaiserschmarrn.

  5. #5 libre
    16. Juli 2013

    Ohne Zweifel eine schöne App.

    Die Logik beim letzten Bild links “13 ? 4 = 9″ bleibt mir aber verschlossen. Man beachte die Lösungsmöglichkeiten:

    -, +, 2, 7 !!!

    Welche Rechenoperation ist nur 2 und 7? Habe ich da was verpaßt?

  6. #6 1
    1
    16. Juli 2013

    1

  7. #7 michael
    17. Juli 2013

    > Habe ich da was verpaßt?

    Mal so geraten: Man wollte vier Möglichkeiten anbieten. ‘*’ und ‘/’ standen noch nicht zur Verfügung. Also hat man zwei Zahlen genommen.