2291343_n_vir1

“Bolivien dreht die Uhren auf links” titelt heute Spiegel Online, in Wirklichkeit ist es bisher aber erstmal nur die Uhr am Kongreßgebäude in La Paz, die jetzt gegen den Uhrzeigersinn läuft. (Bild oben) Wie definieren Mathematiker eigentlich links und rechts? Das ist nicht so trivial wie man vielleicht denken könnte. Auf dem Möbiusband zum Beispiel…

Die New York Times berichtet gestern über die Bekanntgabe der 5 Gewinner des neuen, mit 3 Millionen $ Preisgeld ausgestatteten Milner-Preises. (The Multimillion-Dollar Minds of 5 Mathematical Masters) Der Preis soll in Zukunft jährlich an jeweils einen Preisträger vergeben werden, heuer beim ersten Mal sind es ausnahmsweise 5 Preisträger: Donaldson (bekannt u.a. für seine analytisch…

Plagiatsvorwürfe gegen Politiker und Prominente sind ja inzwischen Routine, alle paar Wochen liest man irgendwo was. Die in Korea letzte Woche gegen den (designierten) neuen Bildungsminister (und ehemaligen Professor sowie Vorsitzenden der “Korean Educational Research Association”) erhobenen Vorwürfe sind aber mal anders als sonst: According to a JoongAng Ilbo investigation, seven out of 10 research…

acp-1223

Nach Apollonios von Perge benannt ist das apollonische Problem: zu drei sich tangential berührenden Kreisen einen Kreis zu finden, der die drei anderen berührt. Beispiel: zu den oben mit 2,3,6 markierten Kreisen hat man den mit 23 markierten Kreis, der alle drei berührt, oder natürlich auch den alle drei Kreise “von außen” berührenden Einheitskreis. (Bildquelle)…

fermats-last-tweet

Noch ein Nachtrag zum Artikel von gestern: ob Fermat seine berühmte Randnotiz wirklich so geschrieben hat wie wir sie kennen, das ist durchaus nicht erwiesen – die einzige Quelle hierfür ist bekanntlich sein Sohn, der den Nachlass herausgab mit den Randnotizen in Diophants Arithmetica. Noch viel unklarer ist, ob Fermat wirklich meinte, was er schrieb,…

Pierre_de_Fermat

Der xkcd von gestern: mit dem Hintergrundtext PROTIP: You can get around the Shannon-Hartley limit by setting your font size to 0. Fermat was ahead of his time in mathematical imagination. And internet trolling. zeigt wenig Respekt vor den alten Meistern … (Im xkcd-Forum wird übrigens debattiert, ob unendliche Fontkomprimierung nicht der Quantenphysik widerspricht.)

start_coding

Morgen startet die Initiative “Jeder kann programmieren”, angeregt von Ranga Yogeshwar und Thomas Bendig: Eine ähnliche Initiative in den USA gibt es schon seit einem Jahr unter dem Namen “The Hour of Code”: Das Video der deutschen Initiative ist sicher nüchterner und sachorientierter als das der amerikanischen, andererseits frage ich mich, ob so ein Roboter…

cover-web

Vor einigen Jahren hatten wir hier mal zu den neuen Möglichkeiten der Computer-Verifikation mathematischer Beweise geschrieben (Was ist ein Beweis?). Das Thema hat sich inzwischen weiterentwickelt, u.a. gab es am IAS in Princeton ein thematisches Jahr 2012/13 über die “univalenten Grundlagen der Mathematik”, aus dem auch ein Buch hervorgegangen ist, und natürlich gab es einige…

MorleyDreieck

Wie versprochen zum Monatsanfang wieder der Wandkalender, wieder in 2 Hälften: Vieles ist sicher selbsterklärend. Die 2 spielt auf die Frage nach der Existenz unendlich vieler Primzahlzwillinge an, da gab es letztes Jahr ja einige Fortschritte. Die 3 zeigt das Morley-Dreieck: die Innenwinkel eines Dreiecks werden gedrittelt, die im Bild gezeigten Schnittpunkte bilden ein Dreieck,…