MEZ-Ortszeit-Martin-Hasselblatt

Bekanntlich kann man auch aus dem dümmsten Buch oder der dümmsten Geschichte noch etwas lernen, und sei es nur indirekt, dass man sich eine Frage stellt, auf die man bisher nicht kam. Im “Fall Naidoo” war eines der besonders abgedrehten Zitate das mit den Zeitzonen: Ich glaube nicht, daß die Greenwich-Zeit die richtige Zeit ist,…

image

Normalerweise schreibe ich hier ja nicht über zweifelhafte Beweise berühmter Vermutungen, aber nachdem nun nicht nur die BBC, sondern inzwischen auch deutsche Medien wie Bild, Focus Online (mit Video!) und n24 darüber berichten, kann ich es dann doch nicht unkommentiert lassen. Es geht um die seit 156 Jahren offene Riemann-Vermutung, eines der vom Clay-Institut mit…

Regelmäßige scienceblogs-Leser werden wissen, dass Xavier Naidoo vor einem Jahr mit dem Negativpreis “Goldenes Brett 2014” ausgezeichnet wurde und seine Verschwörungstheorien in letzter Zeit auch sonst viel Negativpresse bekommen. Die ARD hält das (aktuellen Pressemeldungen zufolge) nicht davon ab, ihn (anders als in den Vorjahren diesmal ohne einen demokratischen Zuschauerentscheid) für den “Eurovision Song Contest”…

image

Will man mit irrationalen Zahlen praktische Berechnungen durchführen, so muß man sie durch rationale Zahlen approximieren und dabei sollte der Nenner natürlich möglichst nicht zu groß sein. Klassisches Beispiel ist die Approximation von π durch , deren Fehler 0.000000266… ist, also etwas zwischen und . Erstaunlicherweise ist es so, dass sich algebraische Zahlen schlechter approximieren…

der-tatort-schwanensee-des-muensteraner-duos-boerne-und-thiel-ist-nur-eines-von-vielen-krimi-highligts-in-diesem-jahr-

Gestern im Münster-Tatort “Schwanensee”: das autistische Zahlengenie schaut auf des Kommissars T-Shirt und erkennt auf Anhieb, dass das abgebildete Logo ein 65537-Eck ist. (Bei Minute 26:45.) Warum gerade 65537? Wie kommen die Tatort-Macher auf diese Zahl? Carl Friedrich Gauß hatte in seinen “Disquisitiones Arithmeticae” bewiesen, dass sich ein regelmäßiges n-Eck mit Zirkel und Lineal konstruieren…

ct-chicago-mathematician-eugenia-cheng-on-the-late-show-20151105

Die Late Show auf CBS wird (falls es jemand noch nicht wußte) seit diesem Sommer nicht mehr von David Lettermann, sondern von Stephen Colbert moderiert, hat regelmäßig ein Millionenpublikum und vorgestern zum ersten Mal eine Kategorientheoretikerin zu Gast: Gut, die Multiplikation mit 3 muß der Moderator noch üben … Etwas ernsthafter könnte man einwenden, dass…

Babylonische Quadratwurzeln, unmögliche Dreiecke und derangierende Permutationen im neuen Kalenderblatt. (Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern. Mit der 4 bis7 geht es im Bild unten weiter.) Bei der 1 sieht man die (neben der 1) anderen beiden dritten Einheitswurzeln, bei der 2 die klassische babylonische Methode zur Berechnung der Quadratwurzel aus 2 und bei…