IMG_0099

“postfaktisch” oder “post-truth” sind nicht nur Wort des Jahres und Grundlage für einen Beweis der Riemann-Vermutung, sie scheinen auch sonst allerorten auf dem Siegeszug. Manche Feuilletonisten versuchen diese Entwicklung mit der Entwicklung der Mathematik (und Wissenschaft allgemein) in Zusammenhang zu bringen, etwa Jacob Koshy: “Should ‘post-truth’ depress us?” Ich verstehe nicht so wirklich seinen Punkt…

Die Riemann-Vermutung besagt, dass alle Nullstellen der Zeta-Funktion auf der Achse liegen. Über einen Beweis der Riemann-Vermutung hatten wir hier zuletzt im November 2015 geschrieben. Der damalige Beweis war wohl doch nicht ganz korrekt, dafür gibt es jetzt einen neuen, auf der Theorie der alternativen Fakten aufbauenden: Die gesamte Arbeit liegt auf scribd. Grob gesagt…

IMG_0521

Donald Trumps Beraterin spricht von “alternativen Fakten” (gestern bzgl. Anzahl der Gäste bei der Inaugurationen ), er selbst “glaubt nicht” an den Klimawandel und renommiert aber mit Mathematik: Mir geht es wie Joseph, mir fällt eigentlich nichts ein, was man zum Thema noch schreiben könnte. Immerhin halbwegs zum Thema passend vielleicht dies: Die Neue Züricher…

Der folgende Artikel ist ein Gastbeitrag von Prof. Jochem Berlemann und Prof. Marietta Ehret (Lemgo). Beide sind Autoren des Blogs mathezartbitter, den ich hiermit ausdrücklich empfehlen möchte. Die Bilder lassen sich durch Anklicken vergrößern. TK Löcher in Daten II Bilder geben uns immer wieder Rätsel auf. Insbesondere Fotos bilden die Wirklichkeit ab, enthalten Informationen und…

IMG_0504

“Der engste Knoten der Welt” titelt Spiegel Online heute über ein von britischen Chemikern hergestelltes Molekül und Bilder gibt es dann natürlich auch: So sieht der Knoten in einer anschaulichen Darstellung aus: In der Mitte prangt grün ein Eisen-Ion, darum noch mal vier blau dargestellte Eisen-Ionen. Das Eisen stützt die Konstruktion – das Seil stellt…

5644a04aaa0fd

Mit dem Namen “Bourbaki” verbinden Mathematiker vor allem die bekannte Lehrbuch-Reihe, von der übrigens vor einigen Monaten nach 33-jähriger Unterbrechung wieder ein neuer Band erschienen ist. Daneben gibt es aber noch das “Séminaire Bourbaki”, wo viermal im Jahr einen Tag lang Vorträge über die jeweils angesagtesten neueren mathematischen Entdeckungen gehalten werden, und zwar nicht von…

IMG_0475

Anscheinend sind ausgebildete Mathematiker und Physiker oft bessere Börsenprofis als Otto Normalspekulant, das berühmteste Beispiel ist sicher James Simons, Entdecker der Chern-Simons-Invariante und einer der erfolgreichsten Hedgefondsmanager aller Zeiten. Da liegt es dann nahe, Kunden nicht nur mit den erworbenen Abschlüssen, sondern auch mit der direkten Anwendbarkeit des im Studium gelernten ködern zu wollen. Das…

IMG_0471

Die Liste der auf “Open Math Notes” – dem neuen Repositorium für besonders gute Vorlesungsskripte, über das ich letzte Woche kurz etwas geschrieben hatte – gelagerten Vorlesungsskripte ist immer noch recht kurz, aktuell sind es 18. Und eines davon ist eigentlich auch kein altes Vorlesungsskript, sondern ein gerade geschriebenes und offenkundig zur regulären Veröffentlichung bestimmtes…

In den letzten DMV-Mitteilungen hatte ich in der Kolumne “Logbuch Mathematik” einen Abschnitt zum letztjährigen Physik-Nobelpreis. Die Fotos sind in der Druckfassung leider nicht so gut zu erkennen, weil sie wohl einen zu dunklen Hintergrund haben. Deshalb möchte ich Sie hier nochmal posten. (Wer weiß, vielleicht verirrt sich ja doch ein Leser der Mitteilungen hierher.)…