Eine Reihe von Medien (Heise, n-tv, Süddeutsche) greifen heute das Thema „Die Deutschen und ihr Verhältnis zur Mathematik“ auf. Es ist nicht recht ersichtlich, was der aktuelle Auslöser für dieses mediale Interesse ist. Inhaltlich geht es vor allem um die Einstellung zu mathematisch berechneten Möglichkeiten und Risiken. Die Deutschen seien ein Volk der Ingenieure, würden…

bildschirmsieben

Im Studium haben wir hauptsächlich mit vier Zahlen gearbeitet: 0, 1, Pi, e. Eine 7 begegnet einem da selten. aus “Von wegen Kopfrechnen”, Badische Neueste Nachrichten, 3. September 2017 Siebenen in der Mathematik Siebenen in der Mathematik, als erstes fallen einem da wohl die berühmten 28 unterschiedlichen Differentialstrukturen auf der 7-dimensionalen Sphäre ein, mit denen…

usa

Die Vierfarbenvermutung besagte, dass man jede ebene Landkarte mit vier Farben einfärben kann, so dass benachbarte Länder stets unterschiedliche Färbungen erhalten. Sie war ein schon im 19. Jahrhundert gestelltes, lange offenes Problem. Martin Gardner behauptete in einem Aprilscherzartikel 1975 (neben einigen offensichtlich abwegigen Behauptungen), dass die unten abgebildete Karte nicht mit vier Farben gefärbt werden…

Wie im August bereits angekündigt, werde ich neben diesem Blog in Zukunft auch noch einen englischsprachigen und stärker forschungsorientierten Blog auf https://boundaryatinfinity.wordpress.com/ betreiben. Dieser Blog hier wird sich weiterhin in deutscher Sprache tagesaktuellen und populärwissenschaftlichen Themen widmen und er wird dies in Zukunft auch wieder mit gewohnter Schlagzahl tun, nachdem es in den letzten Wochen…

Ein neues TED-Video erklärt in 5 Minuten (also sehr knapp), was die Arbeiten der 2016er Physik-Nobelpreisträger mit Topologie zu tun haben: