Kultur

Category archives for Kultur

Ende September (voraussichtlich) erscheint die deutsche Übersetzung von Matt Parkers Buch “Things to Make and Do in the Fourth Dimension: A Mathematician’s Journey Through Narcissistic Numbers, Optimal Dating Algorithms, at Least Two Kinds of Infinity, and More”. (Ich darf schon mal verraten, dass der deutsche Titel weniger sperrig werden dürfte.) Ich werde das Buch zeitnah…

Ausstellung im Haus der Mathematik

Auf dem Gelände der ENS Lyon gibt es seit 2012 das Maison des mathématiques et de l’informatique de Lyon mit einer permanenten Ausstellung mathematischer Objekte. In TvF 230 hatten wir mal darüber geschrieben, dass es zwar keine 2-mal differenzierbaren Einbettungen des flachen Torus in den 3-dimensionalen euklidischen Raum geben kann, dass man aber nach einem…

Eine andere Geburtstagskonferenz, auf der ich in der vergangenen Woche war, war die für Étienne Ghys (vor einigen Wochen übrigens mit dem ersten Clay Award for Dissemination of Mathematical Knowledge ausgezeichnet). Einige der 300 Konferenzteilnehmer brachten Geschenke in Form von Plakaten mit Visualisierungen mathematischer Objekte, die dann im Vorraum aushingen und die ich hier für…

Teure Mathematik

Wie wertvoll Mathematik ist, daran erinnert diese Tesselation der (euklidischen) Ebene durch Fundamentalbereiche einer ebenen kristallographischen Gruppe, die von Vacheron für 105300 Euro verkauft wird. Geringfügig teurer (106000 Euro statt 105300) sind Tesselationen der hyperbolischen Ebene durch Fundamentalbereiche kokompakter Gruppen – von denen gibt es zwar viel mehr (als im euklidischen Fall), aber sie sind…

Karten

Zahlreiche Videos zu mathematischen Themen findet man auf der Seite Science4All, aktuell eines zu unterschiedlichen Landkarten: Worum es im Video geht: Meist wird für Landkarten die Mercator-Projektion verwendet. Die verzerrt allerdings an den Polen, Grönland erscheint genau so groß wie Afrika. Dagegen gibt die Gall-Peters-Projektion die Größenverhältnisse korrekt wieder, sie verzerrt aber die Formen: sie…

Lady Gaga in Potsdam

Wer im Berliner Umland wohnt und heute (Freitag) Nachmittag noch nichts vorhat, sollte auf keinen Fall die Euler-Vorlesung im Schloßpark Sanssouci versäumen. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die immer ein Erlebnis war, in den 90er Jahren trugen dort zum Beispiel Bott, Penrose und Borel vor. Dieses Jahr hat man die (Selbstbezeichnung!) “Lady Gaga…

“Mathematik” heißt die neue Single von MoTrip (aus dem am 19. Juni erscheinenden Album) Zitat: Die Parabel sie steigt, und zwar exponentiell Das bedeutet auf gut deutsch, dass sie wächst und zwar schnell Auch wenn ich Mathe nicht versteh’, ich mach kurzen Prozess Ohne, dass ich dabei je meine Wurzeln vergess’ (Der Kompletttext ist hier.)

Google-Doodle zum Lehrertag

Ich nehme mal an, dass dieses Doodle in Deutschland nicht angezeigt werden wird; Deshalb hier das koreanische Google-Doodle zum heutigen Lehrertag: Erstaunlich viel Mathematik, neben der dynamisch gelösten linearen Gleichung, Pythagoras und dem Kreiskegel sieht man in der Mitte rechts wohl auch die Gummituch-Veranschaulichung der Relativitätstheorie.

96 Prozent der Mathe-Studenten scheiterten einst

FOCUS Online bzw. die deutsche Huffington Post veröffentlichen gestern ein Video mit einer Mathe-Aufgabe, die (Zitat) “vor zwanzig Jahren als Prüfungsaufgabe für Mathe-Studenten in 16 Ländern auf der Welt erschien”. Nur zehn Prozent der Teilnehmer hätten das Rätsel lösen können, in den USA sogar nur vier Prozent. Weil sich das Video nicht direkt einbetten läßt,…

Wo bin ich II ?

Wieder mal eine Folge des berühmten scienceblogs-Bilderrätsels: von der Rückseite welchen berühmten Mathematik-Instituts ist dieses Foto aufgenommen? (Oder äquivalent: was verdeckt der Nebel?) PS: ich hätte auch fragen können, wo diese Schilder stehen, die man leider in dieser Auflösung nicht richtig erkennen kann. Es handelt sich um 7 Parkplätze, die ausschließlich für Nobelpreisträger reserviert sind.