Das heutige Google-Doodle zeigt Claude Shannon beim Jonglieren mit den Binärzahlen 0 und 1: Anlaß ist Shannons hundertster Geburtstag heute. Seine Schrift “A mathematical theory of communication” findet sich inzwischen nicht nur online, sie hat sogar einen eigenen Wikipedia-Artikel. Zur Bedeutung dieses Werks für die Entwicklung unserer Informationstechnologien ist heute anderswo schon geschrieben worden, zum…

image

Vor zwei Wochen hat Google’s ALphaGo Sedol Lee geschlagen und seitdem geht unter Mathematikern die (je nachdem) Angst oder Hoffnung um, dass Computer bald auch besser mathematische Theoreme finden und beweisen könnten als wir. Diskutiert wird das auch auf MathOverflow, eigentlich die Seite für fachmathematische Fragen und Antworten, aber gelegentlich auch für Metadebatten. Dort wird…

image

Heute um 13 Uhr koreanischer Zeit hat hier in Seoul der vielleicht letzte Kampf Mensch gegen Maschine begonnen. Während frühere vergleichbare Wettkämpfe im Schach (Deep Fritz gegen Kramnik 2006 in Bonn) auch immer ein (für Brettspielverhältnisse) großer Publikumserfolg mit 600 Interessenten bei der letzten Partie (und angeblich 3 Millionen Zuschauern im Internet) waren, setzt man…

image

Am Mittwoch beginnt der Endkampf Mensch gegen Google, Sedol Lee gegen AlphaGo. AlphaGo ist kein klassisches von einem Programmierer verfaßtes Computerprogramm, sondern es trainiert sich selbst mittels neuronaler Netzwerke. Über neuronale Netze hatte ich in den 90er Jahren mal eine Vorlesung gehört, nach dem damals ganz aktuellen Lehrbuch von Raul Rojas. Da ich mich seit…

image

Die gescheiterte 2-Millionen-Investition bringt den beiden jungen Entwicklern von “Math42” gerade einige mediale Aufmerksamkeit (zum Beispiel ein Interview bei Stern Online: “Ohne Mathe geht gar nichts”). Es gibt die App in 6 Sprachen, darunter Deutsch und man kann sie kostenlos im App-Store herunterladen. (Bezahlen muß man für die Premium-Version, die bspw. auch Winkelfunktionen und das…

image

Hypernom ist ein neues “Virtual Reality”-Spiel, online auf hypernom.com/. Man bewegt sich in der dreidimensionalen Projektion eines regelmäßen vierdimensionalen Polytops. Wenn man den Mittelpunkt einer der Zellen des Polytops erreicht hat, kann man diese vernichten. Das Ziel des Spiels ist es, alle Zellen zu vernichten. Man kann das Spiel mit einer Maus auf dem Laptop…

anosov

Bilder von Jos Leys hatten wir hier im Blog schon oft verwendet, vor allem in der “Topologie von Flächen”-Reihe (z.B. die Faserung des Komplements der Kleeblattschlinge oder die Verschlingungen im Lorenz-Attraktor oder den Anosov-Fluss). Und auch die Filme Dimensions und Chaos hatten wir hier besprochen. Am Dienstag hörte ich einen Vortrag von Leys auf einer…

image

“Region Select” ist ein mathematisches Spiel für Kinder und Erwachsene, kinderleicht, aber dessen Prinzip auf schwieriger Knotentheorie aufbaut. Bekanntlich läßt sich jedes Knotendiagramm entknoten indem man einige Über- in Unterkreuzungen verwandelt und umgekehrt. Bemerkenswerterweise lassen sich Diagramme auch entknoten, indem man für einige Regionen des Diagramms alle Kreuzungen im Rand dieser Region gleichzeitig jeweils von…

Typentheorie ist ein Teil der Mathematik, von dem ich überhaupt nichts verstehe, obwohl sie zur Zeit sehr angesagt zu sein scheint. Grob gesagt geht es um die jedem Informatiker ins Blut gegangene Tatsache, dass das Ergebnis einer Verknüpfung mehrerer Objekte davon abhängt, zu welchem Typ die jeweiligen Objekte gehören: 2+2 kann 4 oder 22 sein,…

450px-KAIST_HUBO

Team KAIST hat mit dem DRC-Hubo gestern in Pomona/Kalifornien die DARPA Robotics Challenge gewoonen, einen von DARPA (einer Behörde des US-Verteidigungsministeriums) organisierten Wettbewerb für humanoide Roboter. KAIST steht übrigens für “Korea Advanced Institute for Science and Technology” und ist die führende Technische Universität in Korea. (Formal ist auch mein Institut, das “Korea Institute for Advanced…