Technik

Category archives for Technik

Wie wurde Malaysia Air 370 lokalisiert?

Um es vorab zu sagen: ich weiß es nicht. Die Frage im Titel ist eine Frage oder eher eine Aufforderung zur Diskussion. Erörterungen zum mathematisch-physikalischen Hintergrund (in englischer Sprache) beginnen gerade auf Math StackExchange und auf MathOverflow. Ich hatte mich ja wie sicher die meisten zunächst gefragt, warum sich die Behörden recht schnell auf genau…

Quelltextverschleierer

“Kryptographischer Durchbruch könnte Software unhackbar machen” (“Cryptography Breakthrough Could Make Software Unhackable”) titelt Wired gestern in einem Artikel über die neuen Techniken der Obfuskations(Verschleierungs)-Forschung. Bei Obfuskation geht es darum, Programme vor Nachmachern zu schützen, die aus der Funktionsweise eines Programms auf dessen Quelltext schließen wollen. Eine vor 6 Monaten als Preprint erschienene Arbeit “How to…

Der getürkte Türke

Heute ist der 280. Geburtstag Wolfgang von Kempelens, eines Erfinders und österreichischen Hofrats, dessen man sich vor allem wegen seines angeblichen Schachautomaten erinnert, eines 1769 gebautes Gerätes, in dem ein im Inneren verborgener menschlicher Schachspieler mittels einer kunstvollen Mechanik die Züge einer türkisch gekleideten Puppe steuerte – was übrigens erst 1838 aufflog. (Das Verb “türken”…

Krümmung optimieren per Fernbedienung

It’s curved, but it’s also flat! Krümmung von Flächen ist nicht nur der zentrale Begriff der Differentialgeometrie (TvF 49) sondern auch außerhalb der Mathematik immer wieder in den Nachrichten. Früher vor allem durch die (2008 von der EU abgeschafften) Regeln zur Maximalkrümmung bei Gemüse, in jüngerer Zeit durch Meldungen von Elektronikmessen, bei denen neuerdings alles…

Wie hat die NSA unsere e-Mails gehackt?

Eine populärwissenschaftliche Erklärung der Mathematik hinter heutigen Verschlüsselungsmethoden von Edward Frenkel:

Abmahnungen für Geeks und Nerds.

Ein neues AbmahneGeschäftsmodell hat offenbar die “Firma” Trade Buzzer UG gefunden: sie mahnt Online-Händler ab, in deren Anzeigen die Worte “Geek” und “Nerd” (zusammengeschrieben) vorkommen. Sie hat sich diese nämlich als Wortmarke schützen lassen, weil sie seit kurzem T-Shirts unter diesem Label verkaufen würde. (Allerdings erweckt vieles den Eindruck, dass der Firmenzweck nicht der Handel…

Mathe-Apps IX: LaTex Assistant

Diesmal keine Spiele-App, aber eine für den Mathematiker (und wahrscheinlich mehr noch den Studenten) recht nützliche Anwendung: LaTex Assistant. Im Wesentlichen einfach eine Möglichkeit, schnell die verschiedenen LaTex-Befehle nachzuschlagen, außerdem noch mit Weblinks zu verschiedenen externen Seiten, zum Beispiel der von Philipp Kühl und Daniel Kirsch erstellten Webseite Detexify, auf der man ein handgeschriebenes Symbol…

Mathe-Apps VIII: Detangle

“Ever had to detangle a ball of wool?” (“Mußten sie jemals ein Wollknäuel entwirren?”) wird man bei “Detangle” gefragt. Für die wahrscheinlichere Zielgruppe der Mathe-Nerds wäre wohl “Mußten Sie jemals den Boyer-Myrvold-Algorithmus anwenden?” die passendere Frage. Worum geht es bei dem Spiel? Man bekommt einen Graphen vorgesetzt und soll seine Knoten solange verschieben bis alle…

Robos

Nebenan bei Blood’n Acid wird gerade über mit Implantaten versehene und per Blootooth steuerbare Haustiere debattiert. Mich erinnert das ja, auch wenn es erst mal nur um Küchenschaben geht, eher an Diskussionen über Sklaverei. Und auch der praktische Nutzen fernsteuerbarer Tiere und Hausangestellter scheint mir nicht erkennbar: haushaltstaugliche Roboter wird es in absehbarer Zeit sicher…

Über Computernutzung in Vorlesungen

Seminarraum des RIMS in Kyoto (Japan), wo ich letzte Woche zu einem Workshop “Geometry of Moduli Spaces of Low Dimensional Manifolds” war. Ich benutze ja Notability, da klicken wenigstens keine Tasten.