Man hört und liest gelegentlich, dass Mathematik heute nicht mehr viel mit Zahlen zu tun habe (“Eine 7 begegnet einem im Studium nur selten“) und dass die Mathematik vor allem deshalb als unverständlich gälte, weil die meisten Menschen sie mit Zahlen in Verbindung bringen. Das erste mag stimmen, das zweite darf man sicherlich bezweifeln. Eine…

IMG_0789

Am Samstag hatte ich über Seoullo 7017 geschrieben. Ein schon etwas älteres, aber meiner Meinung nach sehr viel gelungeneres Renaturanisierungsprojekt im Zentrum Seouls ist der Fluß Cheonggyecheon, der auch in der Seouler Tourismuswerbung eine große Rolle spielt. Der Fluß hatte ursprünglich mal so ausgesehen wie im Foto oben von 1904. Weil er als Quelle der…

IMG_0705

Im Stadtzentrum von Seoul ist heute Seoullo 7017 eröffnet worden, die Umwandlung einer 1970 erbauten Hochstraße in einen Fußgängerweg, der die bisher eher spärliche Reihe Seouler Touristenattraktionen ergänzen soll. Natürlich gibt es auch kritische Stimmen, z.B. dieser Artikel: “Seoullo 7017: Urban Asset or Vanity Project?”. Dort wird etwa argumentiert, dass lokale Schneiderwerkstätten ihre Waren jetzt…

image

Bekanntlich leidet Peking unter einer wirklich extremen Luftverschmutzung, die im November/Dezember bei starkem Wind sogar bis zu uns ins 956 km entfernte Seoul herüberweht. (Wobei die Pekinger an diesen Smog anscheinend gewohnt sind und ihn gar nicht wahrnehmen, wie mir ein chinesischer Kollege heute versicherte.) Luftverschmutzung zu modellieren ist natürlich auch ein mathematisches Problem. Im…

EIKE ist ein in Jena ansässiges Institut selbsternannter Klima-Experten, das seine Entdeckungen auf den institutseigenen Webseiten publiziert und es damit wohl auch immer wieder mal in die Mainstream-Medien schafft. Ein Leser hat mich auf den letzte Woche erschienenen Artikel “Wunder der Klimawissenschaft- Ein Selbstversuch zum Nachmachen” hingewiesen. Da geht es um die folgenden beiden Kurven…

Ich bin diese Woche auf einer Konferenz in Gyeongju, der früheren Hauptstadt des Silla-Reiches (bis 935). In dem Ort befindet sich die vermutlich älteste Sternwarte Asiens, Cheomseongdae, gebaut um 640: Das Loch in der Mitte ist übrigens der Eingang, den man nur über eine Leiter erreichte. Man hat wohl keine schriftlichen Dokumente aus jener Zeit.…

291px-Hexagonal_Tiling

Es ist einfach, die Ebene mit gleichseitigen Dreiecken zu pflastern, oder mit Quadraten oder regelmäßen Sechsecken (wie im Bild oben). Im verbleibenden Fall (n=5) ist es natürlich unmöglich, die Ebene mit regelmäßen Fünfecken zu pflastern (weil deren Innenwinkel 108o kein Teiler von 360o ist), aber es gibt verschiedene Möglichkeiten die Ebene mit unregelmäßen 5-Ecken zu…

Wenn in China ein Sack Reis umfällt oder am Amazonas ein Schmetterling mit den Flügeln schlägt, dann kann das in Norddeutschland einen Wirbelsturm auslösen – so erklärt man gerne mal die Chaostheorie. (Siehe auch meinen Artikel Geschichte des Schmetterlingseffektes über den Vortrag von É.Ghys.) Ganz praktisch war das gestern in Seoul zu erleben: wenn in…

Reeb_foliation_half-torus_POV-Ray

Die Theorie der Blätterungen ist ein Thema, mit dem ich mich durchaus auch schon beschäftigt habe und gelegentlich werden da auch mal (wie im Bild oben aus dem Wikipedia-Artikel über die Reeb-Blätterung) die Blätter in Zeichnungen der Anschaulichkeit wegen mit unterschiedlichen Farben eingefärbt, aber eine wirkliche Theorie bunter Blätterungen (sowas wie “Chromodynamik der Blätterungen” in…

Die Welt mit Adleraugen gesehen zeigt dieses großartige neue Video aus den französischen Alpen: Als Mathematiker denkt man da natürlich sofort an den bekannten Vergleich von Fröschen und Vögeln bei Freeman Dyson: Some mathematicians are birds, others are frogs. Birds fly high in the air and survey broad vistas of mathematics out to the far…