Mathematiker schaffen es ja eher selten in die Satiresendungen. Dr. Christian Blex (Promotion über Eine explizite Version der Jacquet-Langlands-Korrespondenz für den dreidimensionalen hyperbolischen Raum) hat es heute geschafft, in der heute-show zitiert zu werden (bei Minute 29:28): „Landwirte enteignen, angebliche Klimaschädlinge bestrafen und noch mehr ökoreligiöse Insektenmassenvernichtungswaffen bauen“ Als Mathematiker ist man halt die Kreation…

Die Schüler verlassen die Schule, ohne dass sie je von Walter von der Vogelweide, Hölderlin, Fontane irgendwas gelesen haben, dafür aber über Furcht und Elend im dritten Reich; ohne einen Überblick über deutsche Geschichte gehabt zu haben, ohne einen philosophischen Text durchdrungen zu haben, ohne Kontakt gehabt zu haben zu Bach, Mozart und Beethoven, Wagner;…

Die AfD im saarländischen Landtag hat von der Polizei verlangt, eine Liste der Messerstecher aufgeschlüsselt nach Vornamen zu erstellen. Das Ergebnis liegt nun vor: die meisten Messerstecher im Saarland heißen Michael (vor Daniel, Andreas und Sascha). Straftäter oder sonst irgendwelche Bevölkerungsgruppen nach Vornamen aufzuschlüsseln dürfte den Statistikern noch viele neue Betätigungsfelder eröffnen. Um mal mit…

Ein bemerkenswertes Beispiel „gefühlter Realität“ liefert heute die von Beatrix von Storch betriebene (und nach einer früheren DDR-Zeitschrift benannte) Webseite „Freie Welt“: Trump setzt auf starken US-Dollar Zitat: Weil der US-Präsident am Rande des Gipfels in Davos darauf angesprochen wurde, wie er zu den Äußerungen seines Finanzministers stehe, der auf die Vorteile einer schwachen Währung…

Marcus Pretzell, neu gewählter AfD-Fraktionsvorsitzender im Landtag von NRW wird sein deutlich besser bezahltes bisheriges Mandat im Europaparlament neben dem in NRW behalten. Auf seiner Pressekonferenz (hier der Originalton) erklärt er, warum es gar nicht wahr wäre, dass er damit finanziell mehr herausbekommt. Auszüge: Die Abgabe des Europamandats ist definitiv für mich kein finanzieller Nachteil.…

Es wird ja gelegentlich mal behauptet, dass es in der Politik rationaler zuginge, wenn sie von Mathematikern oder Naturwissenschaftlern gemacht würde. Dass dem nicht so ist, bemüht sich seit einigen Monaten die AfD zu beweisen. Die hat nämlich seit der letzten Landtagswahl in ihrer Berliner Fraktion einen wirklich hochkarätigen theoretischen Physiker, der u.a. mal zwei…

Wir greifen hier im Mathlog ja gelegentlich auf, wenn Medien oder Politiker mit großen Zahlen durcheinanderkommen, letzte Woche zum Beispiel die 10250 im SPIEGEL. Stern Online veröffentlicht gestern, wohl der Meinungsfreiheit zuliebe, ein Pamphlet des AfD-Vordenkers Marcus Pretzell (Lieber Horst …). Der Text ist in vielerlei Hinsicht der Ausfluss eines kranken Geistes, für unser Thema…