Heute ist der 280. Geburtstag Wolfgang von Kempelens, eines Erfinders und österreichischen Hofrats, dessen man sich vor allem wegen seines angeblichen Schachautomaten erinnert, eines 1769 gebautes Gerätes, in dem ein im Inneren verborgener menschlicher Schachspieler mittels einer kunstvollen Mechanik die Züge einer türkisch gekleideten Puppe steuerte – was übrigens erst 1838 aufflog. (Das Verb “türken”…

In Deutschland kommt der Wolf der Wall-Street erst nächste Woche in die Kinos, hier konnte man das 3-stündige Mega-Opus schon diese Woche sehen. Der Film beruht ja auf den realen Erinnerungen des amerikanischen Börsenhändlers Jordan Belfort und ist dementsprechend aus der “Täterperspektive” gedreht, die “Opfer” kommen im Film schlicht nicht vor. (Oder allenfalls als Deppen,…

Der Schachsport hat seinen neuen Dopingskandal, einen angekündigten und von allen erwarteten. Seit fast einem Jahr rätselte die Schachwelt über die plötzlichen Erfolge eines 25-jährigen bulgarischen Pädagogikstudenten, Borislav Ivanov, mit einer Elo von knapp 2200 bis dahin eher eine lokale Größe, der seit Ende 2012 reihenweise Großmeister in internationalen Turnieren vom Brett fegte. Gut, man…

Ein schier unglaublicher Fall von Wissenschaftsbetrug ist jetzt bei der Elsevier-Zeitschrift “Journal of Mathematical Analysis and Applications” aufgeflogen: Dieser Artikel wurde auf Bitte des leitenden Herausgebers zurückgezogen. Ein Gutachten, auf dessen Grundlage die redaktionelle Entscheidung getroffen, hat sich als gefälscht herausgestellt. Das Gutachten wurde unter dem Namen eines etablierten Wissenschaftlers, der von der Arbeit und…

Ja, ich weiß, das ist eine Uraltmeldung.

Heute in der BILD: “Bis gestern 19.32 Uhr riefen bereits 261223 Leser an oder schickten ein Fax.”