Eine Methode, die uns die qualitativen Beziehungen in einem Raum zu erkennen erlaubt, könnte auf gewissen Weise Dienste leisten, die jenen der Zahlen analog wären. Bei dieser Methode kann es sich nur um die Topologie von mehr als drei Dimensionen handeln. Nichtsdestoweniger ist bis zur Gegenwart dieser Zweig der Wissenschaft kaum kultiviert. Was mich betrifft,…

Auf dem ArXiv ist heute ein Preprint “Jewish Problems” von Tanja Chowanowa und Alexei Radul. Es geht um Aufgaben, mit denen unerwünschte Bewerber bei Aufnahmeprüfungen der Moskauer Universität ausgemustert wurden.

Beweis des Jordanschen Kurvensatzes in 5 Zeilen.

Der “Schmetterlingssatz”, projektive Geometrie und antisemitische Problemstellungen.

Mathematik und Antisemitismus in der Sowjetunion.