Die Vierfarbenvermutung besagte, dass man jede ebene Landkarte mit vier Farben einfärben kann, so dass benachbarte Länder stets unterschiedliche Färbungen erhalten. Sie war ein schon im 19. Jahrhundert gestelltes, lange offenes Problem. Martin Gardner behauptete in einem Aprilscherzartikel 1975 (neben einigen offensichtlich abwegigen Behauptungen), dass die unten abgebildete Karte nicht mit vier Farben gefärbt werden…

Football-Star John Urschel verläßt die National Football League und will sich nun ganz der mathematischen Forschung widmen – Hintergrund ist nach Medienberichten eine in dieser Woche im Journal of the American Medical Association veröffentlichten Studie über Langzeitschäden. Der Wert für den Befund von chronisch-traumatischer Enzephalopathie (CTE) bei den ehemaligen Aktiven der NFL lag bei 110…

“Ever had to detangle a ball of wool?” (“Mußten sie jemals ein Wollknäuel entwirren?”) wird man bei “Detangle” gefragt. Für die wahrscheinlichere Zielgruppe der Mathe-Nerds wäre wohl “Mußten Sie jemals den Boyer-Myrvold-Algorithmus anwenden?” die passendere Frage. Worum geht es bei dem Spiel? Man bekommt einen Graphen vorgesetzt und soll seine Knoten solange verschieben bis alle…

Beim bekannten Königsberger Brückenproblem soll man in einer Rundreise jede der 7 Brücken genau einmal überqueren und wieder am Ausgangspunkt ankommen. Insgesamt 96 Spielversionen dieser Aufgabe in 6 Spielstufen hat die App “7 bridges”: Es beginnt zunächst in den ersten beiden Leveln (“Bridges” und “Bridg-o-rama”) mit relativ trivialen Spielchen, die einfach Beispiele des klassischen graphentheoretischen…

Der Abelpreis (mit gut 106 $ der höchstdotierte Mathematikpreis) geht dieses Jahr an Endre Szemeredi.

Wegen Jugendschutz darf die Links im Artikel nur anklicken, wer mindestens 16 Jahre alt ist.