Die Videos der Plenarvorträge des letzte Woche beendeten International Congress of Mathematicians sind immer noch nicht online, aber immerhin gibt es schon die Videos der an ein breiteres Publikum (vor allem Schüler) gerichteten populärwissenschaftlichen Vorträge. Die sind zum Teil auf Portugiesisch (z.B. Étienne Ghys über die Mathematik der Schneeflocken), aber teils auch auf Englisch, z.B.…

Im alltäglichen Leben ist die Mathematik zu absolut nichts zu gebrauchen (“dans la vie quotidienne, les maths ne servent strictement à rien”) – so Luc Ferry, ehemaliger französischer Minister und Autor von Ratgeberbüchern wie Leben lernen: Eine philosophische Gebrauchsanweisung, in einem Interview am Donnerstag: Anlaß für diese Äußerung war ein am Montag von Bildungsminister Blanquer,…

„Es hilft, wenn man Zahlen grob überschlagen kann: Geht das überhaupt auf, was da jetzt vorgeschlagen wird?” sagt Wolfgang Schäuble heute im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung über die Anforderungen an seinen Nachfolger. In der französischen Nationalversammlung gibt es seit den letzten Wahlen einen Mathematiker, der etwas mehr als die Grundrechenarten beherrscht, den Fieldsmedaillengewinner…

Die Neue Züricher Zeitung kommentiert den Wahlerfolg von Cédric Villani mit allem, was sie an Mathematik-Metaphern auftreiben kann: Im ersten Wahlgang hatte Villani im fünften Wahlbezirk des Départements Essonne im Süden von Paris auf Anhieb 47 Prozent der Stimmen erhalten und so nur knapp die absolute Mehrheit verpasst. Dass nun die Rechnung aufgeht, darf bei…

Wer im Berliner Umland wohnt und heute (Freitag) Nachmittag noch nichts vorhat, sollte auf keinen Fall die Euler-Vorlesung im Schloßpark Sanssouci versäumen. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die immer ein Erlebnis war, in den 90er Jahren trugen dort zum Beispiel Bott, Penrose und Borel vor. Dieses Jahr hat man die (Selbstbezeichnung!) “Lady Gaga…

Im neuen SPIEGEL ist ein Artikel “Halt im Unhaltbaren” über den Mathematiker Cédric Villani und seinen neuen Roman. Es geht (im Artikel und wohl auch im Roman) weniger um seine Arbeiten als darum, WIE er arbeitet und das recht interessant und anschaulich dargestellt: Wie er arbeitet, “hhhnnnnn … wie schwer doch das Aufwachen ist. Mit…

When you work on mathematics problem also you put together all the ingredients and you mix and mix and everything together and you mix and mix and mix and you wait until there is a chemical reaction between the ideas: BAFF! (Cedric Villani)

“Die Seele des Mathematikers ist noch nie so gezeigt worden”

Jeder kennt das, auf Konferenzen oder in Kolloquien: die ersten 5-10 Minuten kann man dem Vortrag durchaus folgen und lernt ein paar Dinge, die man noch nicht wußte – und die restlichen Zeit sitzt man herum, schnappt noch ein paar Schlagworte auf, vielleicht noch das Resultat am Ende des Vortrages, aber eigentlich hat man alles,…

In Hyderabad wurde heute der ICM (der alle 4 Jahre stattfindende Weltkongreß der Mathematiker) eröffnet und es wurden die Fields-Medaillen (das Nobelpreis-Äquivalent für Mathematiker) verliehen: an Elon Lindenstrauss, Ngô Bao Châu, Stanislav Smirnov und Cedric Villani.