Stärke 7,9 auf der Richterskala – in den frühen Morgenstunden des 23. Januars 2018 bebte in Alaska mal wieder die Erde. Alaska liegt auf dem pazifischen Feuerring, einem tektonisch hoch aktiven Gebiet! Glücklicherweise kam es nicht zu einem verheerenden Tsunami, der Pazifik begnügte sich mit einer gerade mal 8 Inch hohen Flutwelle, das entspricht, 20,3…

Nicht-aquatische Vögel sind ja eigentlich kein großes Thema auf Meertext. Themen, die in den Eingeweiden rumoren oder gar von dort stammen, schon eher mal. Aber jetzt ist ein Beitrag über Vogelexkremente fällig! Noch niemals habe ich einen so poetischen Bericht über Vogelkot: “How to live with birds poop” gelesen, wie jüngst auf dem Audubon-Blog. Den…

Durchsichtig-opalisierend schimmernde Kreaturen fliegen mit eleganten Flügeln durch die Schwärze des Ozeans. Die durchsichtigen Flügelchen bewegen sich langsam, dabei windet sich auch der ganze Leib. Ihr ebenfalls fast transparenter Kopf trägt zwei kleine Hörnchen, die eher an eine Teufelchen, als an ein Engelchen erinnern. Flügelschnecken! Meeresschnecken, die auf den Schutz ihrer Außenschale verzichten und sich…

10 Jahre ScienceBlogs – Congratulations! Meertext gibt es noch nicht ganz so lange. Wie „Meertext“ anfing – aus Schaum geboren Im Oktober 2010 habe ich meine ersten Blog-Beiträge auf „meertext“ hochgeladen, damals noch allein unterwegs auf http://blog.meertext.eu/2010/10/ 2010 war der Blowout der Bohrplattform Deepwater Horizon. Im Golf von Mexiko waren nach Angaben des Louisiana’s Department…

Extraterrestrische Pilzkunde – Astromykologie – ist in Science und Fiction deutlich unterrepräsentiert. Dabei sind Pilze ungeheuer faszinierende Organismen, mehr Tier als Pflanze, uralt, jagend oder zersetzend-absorbierend und in unseren Ökosystemen vollkommen unersetzlich. Pilze sind keinesfalls Pflanzen, sondern stehen mit ihren Chitin-Zellwänden und ihrem Stoffwechsel den Tieren viel näher als den Pflanzen. Die uns allen wohl…